Fotos
    Anzeigen  # 
Galerie Beschreibung
Mehr als 7.000 Streikende im Bezirk Stuttgart 09.03.2012: Laut ver.di beteiligten sich im Bezirk Stuttgart über 7.000 am Streik. Mehr als 5.000 demonstrierten in der...
Lübeck 27.03.2010: Nazis kamen nur 200 Meter weit Über 2.500 Menschen setzten am Samstag, den 27. März 2010, in Lübeck ein deutliches Zeichen gegen Rechts. Mit Sitzblo...
LLL-Veranstaltung der DKP, Berlin; 2012 LLL-Veranstaltung der DKP, Berlin, 14.01.2012. Bilder: Dieter Vogel
LLL-Veranstaltung der DKP in Berlin, 9. Januar 2010 Der Auftritt des Generalsekretärs der Kommunistischen Partei Spaniens, José Luis Centella, war einer der Höhepunkte d...
LL - Demonstration Berlin 2010 (redpicture) Fotos von der LL-Demonstration am 16,01,2010 in Berlin (arbeiterfotografie / redpicture)
LL - Demonstration Berlin 2010 Bilder von der LL-Demonstration 2010 in Berlin
Linke protestiert im Bundestag gegen Verlängerung des Afghanistan-Mandats Nach der Rede der Abgeordneten Chistine Buchholz, in der diese begründete, warum die Fraktion der Linken geschlossen ge...
Landshut gegen Nazis (Mahnwache 12-12-2011))
Landshut gegen Nazis (Demo 16-12-2011)
Landshut 19.03.11 - Cuontdown für Isar I Das Bündnis für Atomausstieg (BüfA) wurde im Januar 2010 in Landshut gegründet. Im Bündnis sind verschiedene Organi...
Landshut 18.12.10 - Countdown für Isar 1 Seit Oktober 2010 hat das Bündnis für Atomausstieg (BüfA) monatlich eine Kundgebung durchgeführt, um für das vertra...
Lampedusa in Hammburg - Demo 01,03.14 4000 demonstrierten erneut, am 1.3.2014 durch die Hamburger Innenstadt, um das Bleiberecht entsprechend dem Paragraphen ...
Lampedusa in Hamburg - Demo 02.11.13 Am 2.11. haben sich in Hamburg auf einer Demonstration bis zu 15.000 Menschen für das Bleiberecht der Flüchtlinge aus ...
Köln 24.03.2012 - Fluglärmprotest im Terminal 2 Der Samstag, 24. März, ist Protesttag in der ganzen Republik. Die Fluglärminitiativen bringen allein in Köln etwa 100...
Köln 21.03012 - Zweite Warnstreikwelle im öffentlichen Dienst 12.03.2012: Allein in Köln sind es an diesem Mittwoch, 21. März, 18 500 Beschäftigte aus dem öffentlichen Dienst, di...
Köln - UmFairteilen 29.09.2012 In Köln sind rund 4000 Demonstranten vom Roncalliplatz zum Heumarkt gezogen. Fotos: I. Lang
Klimagipfel 2009 in Kopenhagen Direkt aus Kopenhagen kam Helmut Selinger zu einer Veranstaltung des ISW am Montag, den 21.12.09, ins Münchner Eine-Wel...
Kiel 30.06.12 - 3.500 demonstrieren gegen Frontalangriff auf Streikrecht Für das Grundrecht auf Streik, für Solidarität mit den 1000 Entlassenen der zum Helios/Fresenius-Konzern gehörenden ...
Kiel 18.11.2010 - Sparpakete zurück an Landesregierung Der Sparkurs von Schwarz-Gelb in Kiel und Berlin hat am 18.11.10 in Kiel die Wellen hochschlagen lassen. Über 10.000 Me...
Ketten-re-aktion 24.04.2010 - der rote DKP-Kilometer Kette der Atomkraftgegner von Brunsbüttel bis Krümmel - Auch die DKP aktiv dabei.Heinz Stehr, Vorsitzender der DKP,  ...
 
Seite 6 von 13

marxli-G20

marxistische linke: Jetzt Mitglied werden


100 Jahre Oktoberrevolution

Logo-Revolution-Gegenrevolution

Das 20. Jahrhundert war eines der Revolutionen: in Russland, Ungarn, Deutschland, Spanien, China, Mexico, Chile, Cuba und vielen anderen Staaten. Daraus ragen die Oktoberrevolution und Maos Langer Marsch mit dem Sieg der Kommunisten 1949 als epocheprägende Ereignisse heraus. Diese Revolutionen sind Teil des langen Zyklus von Revolution und Gegenrevolution, der mit der französischen Revolution 1789 eröffnet wurde. Ging dieser lange Revolutionszyklus mit dem Zusammenbruch der Sowjetunion zu Ende?  Was kann Revolution in den Ländern des entwickelten Kapitalismus heute noch heißen?
Wir diskutieren mit

Frank Deppe
Autor des Buches: 1917 | 2017 - Revolution & Gegenrevolution

Fr., 10. November 2017, 19:00 Uhr
München
EineWeltHaus, Schwanthalerstr. 80

Sa., 25. November 2017,
Frankfurt a.M.
Gewerkschaftshaus, Wilhelm-Leuschner-Str. 69-7


marxistische linke Berlin/Brandenburg

7. November 2017, um 19 Uhr

"Oktober - Zehn Tage, die die Welt veränderten"

Film von S.M. Eisenstein nach der gleichnamigen Buchvorlage von John Reed über die Ereignisse vor und während der russischen Oktoberrevolution von 1917.
weiterlesen


Das war`s dann wohl mit r2g

Das war`s dann wohl mit r2g

von Bettina Jürgensen und Leo Mayer  
19.09.2017: Das wäre wohl die letzte Chance für eine rot-rot-grüne Regierungskoalition gewesen. Wobei es nicht einfach um eine andere Regierung gegangen wäre, sondern um eine andere Politik und ein anderes Regieren – gedacht als "ein Projekt der gesellschaftlichen Linken und der solidarischen Milieus; als eine politische Idee, die allen drei Parteien von außen aufgedrängt wird und sie dazu nötigt, sich zu ändern und über sich hinauszuwachsen" ("Das Unmögliche versuchen", Institut Solidarische Moderne).

Weiterlesen...

Demonstration zur Weltklimakonferenz

Logo-Demo-Klimakonferenz2017

Demonstration zur Weltklimakonferenz - 4.11.2017 - Bonn
Klima schützen - Kohle stoppen!
Rote Linie gegen Kohle

Infos unter https://www.klima-kohle-demo.de/



Ada Colau: "Wir brauchen Eure Unterstützung"

Ada Colau:

07.10.2017:
Ein verzweifelter Appell der Bürgermeisterin von Barcelona

Die Regierung der Partido Popular (PP) beharrt auf ihrer große Lüge, sie leugnen weiter, was für die internationale Presse und für jeden, der die Bilder am 1. Oktober der polizeilichen Eingriffe in Katalonien gesehen hat, offensichtlich ist. Es gab Gewalt, Brutalität und Wut.

Weiterlesen...

Marina Mortágua: "Die Bedingungen des Kampfes verbessern"

Marina Mortágua:

Portugal: Bedeutende soziale Verbesserungen und wirtschaftliche Erholung – mit unsicheren Aussichten

29.08.2017: Das Ergebnis der Parlamentswahl im Oktober 2015 in Portugal war ein Signal des Protestes und des Wunsches nach Veränderung. Der Bloco de Esquerda (Linksblock) erreichte 10,19 % und die Wahlallianz aus Kommunistischer Partei PCP und Ökologisch-Grünen Partei PEV (PCP-PEV) 8,25 %. Trotz des jahrelangen harten Sparkurses schaffte es die PS (32,31 %) nicht, mehr Stimmen als die Rechtskoalition aus PSD und CDS zu gewinnen (36,86%). Die Linksparteien schlossen mit der Sozialistischen Partei eine Vereinbarung zur Tolerierung der Minderheitsregierung unter der Führung von António Costa - hauptsächlich, um einer weiteren Rechtsregierung vorzubeugen und der Sparpolitik einen Riegel vorzuschieben.

Weiterlesen...

Dossier "Linke Strategien"

Im Dossier "Linke Strategien" sind Artikel zusammengestellt, die auf kommunisten.de in verschiedenen Rubriken erschienen sind und sich mit Fragen linker Strategie, Neuformierung der Linken, etc. befassen.

Zum Dossier


Logo-Marx200


 

isw anzeige 150


 

america21 quer 150



Banner