www.kommunisten.de
    Anzeigen  # 
Galerie Beschreibung
Gelöbnix Muenchen 27.07.2009 Unter dem Motto 'Kein Werben fürs Sterben' wurde am Montagnachmittag (27.7.09) auf dem  Münchner Marienplatz dagegen ...
Gaza Freedom March: Solitaritätsaktion in München Aus Anlaß des Jahrestages der israelischen Militäraktion in Gaza und des Gaza Freedom March veranstaltete das Munich A...
Fukushima mahnt: Anti-AKW-Proteste 10.03.12 11.03.2012: Unter dem Motto "Fukushima mahnt: Atomanlagen jetzt abschalten!" haben am Jahrestag der Reaktorkatastrophe v...
Freiheit statt Angst - Datenschutzdemonstration in Berlin am 11.09.10 Unter dem Motto "Freiheit statt Angst" demonstrierten am 11. September 2010 rund 7.500 Menschen und zogen gemeinsam durc...
Freiheit statt Angst Über 25.000 demonstrierten am Samstag, den 12.09.2009 in Berlin gegen Vorratsdatenspeicherung, Zensur im Intenet, gegen...
Freiheit gegen Angst – Berlin, 07.09.2013 Über 20.000 beteiligten sich am Samstag, den 07.09.13, an der Kundgebung und Demonstration „Freiheit gegen Angst“ i...
Freiheit für die Cuban5! - München 17.03.2012 17.03.2012: Aktionstag in München. 1 Foto vor dem US-Generalkonsulat, 2 Fotos von der Aktion auf dem Odeonsplatz Fotos...
Freiheit für die Cuban5! - Hamburg 17.03.2012 17.03.2012: Bilder von der Aktion in Hamburg. Fotos: Dieter Vogel
Freiheit für die Cuban5! - Berlin 17.03.2012 17.03.2012: In unmittelbarer Nähe zur USA-Botschaft in der Bundesrepublik und unter den Augen unzäh-liger Berlin-Touri...
Free Gaza - Solidaritätsaktion München 31.05.10 Auf dem Münchner Marienplatz versammelten sich - trotz sehr kurzer Vorbereitungszeit - etwa 400 Menschen, um gegen die ...
Frauentagsveranstaltung Stuttgart 2010 Mit einem politischem, buntem und optimistischem Programm unter dem Motto – zurückblicken und nach vorne sehen – ge...
Frauentagsveranstaltung Stuttgart 08.03.09 Den Frauentag 2009 beging die DKP in Stuttgart mit einer ungewöhnlichen Kulturveranstaltung ...
Frauentagsveranstaltung der DKP Rems Murr in Waiblingen Im überfüllten Saal im Haus der IG Metall Waiblingen konnte Doris Keller, Sprecherin der DKP, ca. 60 Frauen und Männe...
Frauen*kampftag 2014 - Berlin 08.03.14 In Berlin haben am 08.03.2014 zum Internationalen Weltfrauentag über 3.000 Menschen unter dem Motto „Frauen*kampftag ...
Frankfurt - DGB-Demo 10.11.2010 "Gerecht geht anders – Kurswechsel!", das war das Motto der Großkundgebung der Gewerkschaften am Mittwoch, 10. Novemb...
Frankfrut-Blockupy - Demonstration 19.05.2012 30.000 Menschen aus ganz Europa haben am 19.Mai in Frankfurt in einem fünfkilometerlangen Demonstrationszug gegen das e...
Forum der GEW zu 40 Jahren Berufsverbote - 17.03.2012 18.03.2012: Der Hauptvorstand der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft nahm am Samstag, den 17. März 2012 seine Sitz...
Fest der Solidarität - Fotos von Konstantin M. Bilder vom vergangenen Fest der Solidarität 2007, zu dem über 50.000 Besucher in den Revierpark Wischlingen kamen.
Farkha-Festival 2013 –Tag 7
Farkha-Festival 2013 –Tag 6
 
Seite 8 von 13

Pro-Asyl Familiennachzug

" .. Wir fordern alle Abgeordneten des Deutschen Bundestags dazu auf, die erzwungene Trennung von Flüchtlingsfamilien zu beenden. .."

Zur Petition »Familien gehören zusammen!«


Tödliche Agri Kultur - Wie Monsanto die Welt vergiftet

Monsanto-Glifosato

Die EU hat für weitere fünf Jahre die Zulassung von Glyphosat verlängert. Der deutsche Agrarminister Christian Schmidt (CSU) gab mit seiner Zustimmung den Ausschlag.(siehe Der Monsanto-Mann)

Seit 20 Jahren werden in Argentinien riesige Flächen mit gentechnisch veränderter Soja bepflanzt. In Monokultur. Anfangs war das für die Landwirte, die Saatgutverkäufer und die Chemie-Konzerne ein Freudenfest. Allen voran: Monsanto. Heute ist das Modell Monsanto gescheitert. Nicht für die Investmentfonds, aber für die Landwirte vor Ort und für die Verbraucher in den Städten.

Tödliche Agri Kultur - Wie Monsanto die Welt vergiftet
Ein Film von Gaby Weber

siehe auch


 

wenn die umstaende 300p

marxistische linke: Jetzt Mitglied werden


Stadt Lingen: Sozialpass durchgesetzt

Stadt Lingen: Sozialpass durchgesetzt

04.12.2017: marxistische linke Emsland brachte mit Initiative "Lingener Bürger für die Einführung eines Sozialpasses“ und der Vorbereitung eines Bürgerbegehrens den Stein ins Rollen ++ im Oktober stimmte der Stadtrat dem Vorschlag der Initiative zu ++ ab 1. Januar 2018 gibt es mit dem "Lingenpass" auch in Lingen (Emsland) einen Sozialpass ++  Christian Weinstock (marxistische linke): "Der Ausbau von Demokratie ist eng verbunden mit einer Kommunalisierung der Politik ..., dass sich Menschen selbstverwaltend und aus freiwilligem Entschluss in kommunalen Initiativen zusammenschließen, um gemeinsame Ziele zu formulieren und nach Wegen suchen diese auch zu erreichen."

Weiterlesen...

Marsch ins militärische Kerneuropa

Marsch ins militärische Kerneuropa

Kommentar von Leo Mayer
15.11.2017: Am Montag haben die Außen- und Verteidigungsminister von 23 der 28 EU-Staaten mitgeteilt, eine Militärunion zu gründen. "Ein großer Tag für Europa", sagte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) in Brüssel dazu. Ein großer Tag vor allem für die Rüstungsindustrie. Denn jeder EU-Staat, der sich an der Militärunion beteiligen will, muss sich verpflichten, die nationalen Rüstungsausgaben regelmäßig zu steigern.

Weiterlesen...

Rojava: im globalen kapitalistischen System einen Freiheitsraum eröffnen

Rojava: im globalen kapitalistischen System einen Freiheitsraum eröffnen

Interview mit Riza Altun , Mitglied des KCK-Exekutivrats, über die Frage, wie es möglich ist, gleichzeitig mit den USA zusammenzuarbeiten und dabei die Ideale des Sozialismus zu vertreten.

05.12.2107: Kobané wurde Ende 2014 beinahe vom sogenannten Islamischen Staat eingenommen, konnte jedoch durch die Entschlossenheit tausender junger Kurdinnen und Kurden verteidigt und gehalten werden. Der Sieg in Kobané im Januar 2015 war die erste schwere Niederlage des sogenannten Islamischen Staat und markiert einen Wendepunkt des Kriegs in Syrien. Mit Kobané war die kurdische Befreiungsbewegung in der deutschen Linken plötzlich »in«. Mittlerweile dominieren Romantisierung einerseits, Verunglimpfung als imperialistischer Trojaner andererseits. Riza Altun , Mitglied des KCK-Exekutivrates, über die Situation...

Weiterlesen...

Dossier "Linke Strategien"

Im Dossier "Linke Strategien" sind Artikel zusammengestellt, die auf kommunisten.de in verschiedenen Rubriken erschienen sind und sich mit Fragen linker Strategie, Neuformierung der Linken, etc. befassen.

Zum Dossier


Logo-Marx200