Regionalgruppe Rosenheim

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Seebrücke München
Aufruf zur Großdemo am 25.08.2018 um 14:00 am Europaplatz in München zum Auftakt der europaweiten Protestwoche

Seenotrettung ist nicht verhandelbar - unterlassene Hilfe strafbar!
Wir solidarisieren uns mit allen Menschen auf der Flucht!

Täglich verlassen seeuntaugliche Boote die Küsten der nördlichen Staaten Afrikas Richtung Europa. Menschen werden durch ihre Lebensrealität zur Flucht und der lebensgefährlichen Überquerung des Mittelmeers gezwungen. Nach wenigen Seemeilen auf den Booten geraten sie in Seenot. Die Hilfe vor dem Ertrinken bleibt aus.

Weiterlesen: European Protests – Build Bridges not Walls!

Auslöser, Vorzeichen, Gewinner, Verlierer, Maßnahmen, Macht der Akteure...

Vortrag, Aufruf zum Handeln und Diskussion mit
Alfred Eibl
Mitglied im Koordinierungskreis von Attac Deutschland und der Arbeitsgruppe "Finanzmärkte und Steuern"

Dienstag, 11. September 2018, 19.00 Uhr
Im "Z - Linkes Zentrum in Selbstverwaltung", Innstraße 45a, 83022 Rosenheim

Die Veranstaltung ist kostenlos; anstelle von Eintritt bitten wir um Spenden
Alle Gäste sind herzlich willkommen

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Das Finanzkasino schliessen_finaler Entwurf.pdf)Das Finanzkasino schließen[ ]155 kB

Freitag, 3. August 2018 19:00 - 22:00 Uhr
im Z, linkes Zentrum, Innstr. 45 A, Rosenheim
DIE LINKE. Basisgruppe Bad Aibling

„AfD und CSU - Rechtsentwicklung in Bayern und Deutschland“ mit Prof. Dr. Klaus Weber am 3.August 2018 19 Uhr im Z, Zentrum in Selbstverwaltung, Innstr 45a, Rosenheim. Reflektierend, gewitzt und wachsam spürt Klaus Weber der Faschisierung unserer Gesellschaft nach – in Alltagsszenen auf der Straße, im Café, an der Hochschule, in den Bergen, in den täglich gelesenen und gehörten Medien.

 

Weiterlesen: AfD und CSU - Rechtsentwicklung in Bayern und Deutschland

Fahrrad-Exkursion zum KZ-Außenlager Haidholzen.

Tag Befreiung

Am Mittwoch, den 2. Mai (Tag der Befreiung Rosenheims vom Faschismus), organisiert die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft in Kooperation mit der Gruppe „contre la tristesse“ eine antifaschistische Fahrrad-Exkursion.
Die marxistische linke, Rosenheim unterstützt die Aktion.
Neben dem Außenlager des KZ Dachau in Haidholzen (Stephanskirchen) wird der ehemalige Kiosk des Antifaschisten Johannes Vogl am Schlossberg besichtigt.

 

Weiterlesen: Tag der Befreiung, KZ-Außenlager Haidholzen

Weitere Beiträge ...

wenn die umstaende 300p

marxistische linke:
Jetzt Mitglied werden

Der Kommentar

Die Wachstumslüge

Die Wachstumslüge

05.03.2019: Die Kohlekommission hat die Chance verstreichen lassen, anhand des Themas Kohle klar zu sagen, dass "Wachstum" kein Zukunftskonzept mehr ist. Denn wer Wachstum als Voraussetzung für Wohlstand sieht, der sieht...

weiterlesen

marxistische linke - Partnerin der Europäischen Linken

Niemand soll im Finstern und in der Kälte sitzen

Niemand soll im Finstern und in der Kälte sitzen

04.04.2019: Aktivist*innen der marxistische linke Emsland engagiert gegen »Energiearmut« ++ Bürgerinitiative "Lingener Bürger für soziale Gerechtigkeit und direkte Demokratie" fordert Sozialtarif für Strom und Gas bei den ...

weiterlesen

Videos

Deutsche Wohnen & Co. enteignen

Deutsche Wohnen & Co. enteignen

Es gibt viele Gründe für die Enteignung von Deutsche Wohnen & Co. 

Eine Enteignung ist durchzuführen, weil:

weiterlesen

Dossier "Linke Strategien"

Im Dossier "Linke Strategien" sind Artikel zusammengestellt, die auf kommunisten.de in verschiedenen Rubriken erschienen sind und sich mit Fragen linker Strategie, Neuformierung der Linken, etc. befassen.

Zum Dossier