Regionalgruppe Emsland
Tools
PDF

no pasaranWir schreiben das Jahr 1936, den 17. Juli. Es kommt in Spanien zu einem Putsch von Faschisten unter Francisco Franco gegen die Spanische Republik. Doch es regt sich Widerstand in der Bevölkerung. Die Regierung gibt widerwillig am 19. Juli die Bewaffnung des Volkes heraus. Hiermit beginnt aber nicht nur der Widerstand gegen den Faschismus, sondern es ist auch eine soziale Umwälzung der Gesellschaft in den Gebieten der Spanischen Republik.

76 Jahre später kommt es in Kobane zum Volksaufstand, welcher den Grundstein zur Revolution in Rojava legte. Manche reden von einer Revolution in der Tradition der Spanischen Revolution, aber was diese beiden Revolutionen wirklich gemeinsam, aber auch verschieden haben, möchten wir versuchen im Vortrag zu erfassen.

Vortrag von Jonas L.
07.08.2016, 19.00 Uhr
Ort: Litfass, Clubstraße 5, 49808 Lingen

Eine gemeinsame Veranstaltung von
Grenzenlos- Antirassistisches Engagement e.V.
und marxistische linke e.V. - Regionalgruppe Emsland
im Rahmen der Vortragsreihe "Politische Kämpfe damals und heute"

Der Kommentar

Rezo liegt an einer Stelle daneben

Rezo liegt an einer Stelle daneben

Kommentar von Leo Mayer

24.05.2019: Ein Video macht Furore. In einem grandiosen 50minütigen Video zerlegt Rezo die CDU. Er beweist, dass die CDU die Reichen immer reicher macht, während die Mehrheit verliert, dass die CDU...

weiterlesen

Im Interview

Der Berliner Mietendeckel – ein Leuchtturmprojekt?!

Der Berliner Mietendeckel – ein Leuchtturmprojekt?!

21.06.2019: Gaby Gottwald , mietenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Abgeordnetenhaus von Berlin, erklärt, warum sich der Senat für die Kombination von Mietstopp und Mietendeckelung entschieden hat, und dass M...

weiterlesen

marxistische linke - Partnerin der Europäischen Linken

Wenn die Gewerkschaften auf dem Sonnendeck der Titanic nur ….

Wenn die Gewerkschaften auf dem Sonnendeck der Titanic nur ….

23.05.2019:Seit Monaten demonstrieren jeden Freitag Zehntausende Schüler*innen für den Klimaschutz ++ die gesellschaftliche Unterstützung für Fridays for Future wächst ++ Doch wo bleiben die Gewerkschaften? ++ Dabei müss...

weiterlesen

Videos

Glenn Greenwald interviewt Brasiliens Ex-Präsidenten Lula im Gefängnis

Glenn Greenwald interviewt Brasiliens Ex-Präsidenten Lula im Gefängnis

Am 22. Mai 2019 veröffentlichte The Intercept ein Interview, das der US-Starjournalist Glenn Greenwald mit Brasiliens Ex-Präsidenten Lula im Gefängnis geführt hat. (mit englischen Untertiteln)

weiterlesen

Dossier "Linke Strategien"

Im Dossier "Linke Strategien" sind Artikel zusammengestellt, die auf kommunisten.de in verschiedenen Rubriken erschienen sind und sich mit Fragen linker Strategie, Neuformierung der Linken, etc. befassen.

Zum Dossier