Regionalgruppe Emsland
Tools
PDF

marxli logo-fahneMacht, Krieg und Mineralien in Afrika am Beispiel von Kongo und Ruanda

Vortrag von Jean Marie Minani

Vor 60 Jahren sind die meisten Länder Afrikas völkerrecht¬lich unabhängig geworden. Faktisch sind diese Länder aber weiterhin abhängig, weil sie von außen von einer „unsichtbaren Hand“ gesteuert werden, so der Referent. Er zeigt exemplarisch anhand der Geschichte von drei Dekaden der Demokratischen Republik Kongo und Ruanda, wie westliche Staaten Konflikte schüren, um Macht auszuüben und ökonomische Vorteile zu gewinnen.

Dabei nutzen sie eine kleine Elitengruppe um Kagame, Museveni und Kabila, um ihre Interessen durchzusetzen. Unter diesen Umständen ist Widerstand schwer zu organisieren, aber trotzdem gibt es Gruppen, die versuchen auf friedliche Weise ein demokratisches System aufzubauen.


13.11.2016, 19.00 Uhr
Hotel Kolpinghaus, Burgstraße 25, 49808 Lingen

Veranstalter:
Grenzenlos- Antirassistisches Engagement e.V.
und marxistische linke e.V. - Regionalgruppe Emsland

Syrien Afrin Stop Genocide 3

Solidarität mit Afrin! Besatzer raus aus Afrin!
Schluss mit der deutschen Unterstützung für Erdogans Angriffskrieg !

medico international: Spenden für Nothilfe in Afrin

Der Kommentar

Gestern My Lai. Heute Afrin. Stoppt das Massaker

Gestern My Lai. Heute Afrin. Stoppt das Massaker

Ein Kommentar von Leo Mayer  

16.03.2018: Heute jährt sich zum 50. Mal das Massaker von My Lai. Eine US-amerikanische Einheit hat damals, am 16. März 1968, mehr als 500 Bewohner eines vietnamesischen Dorfes - alles unbewaffnete Zivilisten, Frauen, Kinder, Babys, Greise - abgeschlachtet. Es dauerte ein Jahr bis dieses Verbrechen an die Öffentlichkeit kam. Bis dahin wurde geglaubt, was US-R...

weiterlesen

Im Interview

Mustafa Bali: "Mit Hilfe deutscher Waffen wird ein Kalifat in Afrin errichtet"

Mustafa Bali:

19.03.2018: Kerem Schamberger sprach mit Mustafa Bali, Sprecher der Syrisch-Demokratischen Kräfte SDF. Mustafa Bali: Ziel der Türkei ist, den IS wiederzubeleben. Wenn die Türkei die Kontrolle über Afrin erlangt, wird ganz Europa in Gefahr sein.

weiterlesen

marxistische linke

Komm mit zum Farkha-Festival 2018!

Komm mit zum Farkha-Festival 2018!


25 Jahre Jugendfestival in Farkha (Palästina) – 25 Jahre Widerstand gegen Krieg und Besatzung, für einen gerechten Frieden       

22.03.2018: Zum 25. Mal wird vom 23.7 - 30.7.2018 das »International Farkha Youth Festival« stattfinden. Lasst uns gemeinsam hinfahren und uns solidarisch mit den palästinensischen Genoss*innen und ihrem Kampf gegen Krieg und Besatzung zeigen.

weiterlesen

Dossier "Linke Strategien"

Im Dossier "Linke Strategien" sind Artikel zusammengestellt, die auf kommunisten.de in verschiedenen Rubriken erschienen sind und sich mit Fragen linker Strategie, Neuformierung der Linken, etc. befassen.

Zum Dossier