Regionalgruppe München
Tools
PDF

Kampf der IdeenMontag, 26. Februar, 19 Uhr 

der monatliche Jour Fix der marxistischen linken München

Ort: Kurdisches Gesellschaftszentrum München e.V., Arnulfstr. 197, 1. Stock
(mit Tram 16 oder 17, z.B. ab Hauptbahnhof in Richtung Romanplatz bzw. Amalienburgstraße bis zur Haltestelle 'Briefzentrum')

 

Thema:
In der "Vorschau auf die Münchner Sicherheitskonferenz" heißt es:

"Auf der Tagesordnung der MSC 2018 stehen insbesondere die Zukunft und Handlungsfähigkeit der Europäischen Union und ihre Beziehungen zu Russland und den Vereinigten Staaten. Darüber hinaus werden die Bedrohung der liberalen internationalen Ordnung, die zahlreichen Konflikte im Nahen und Mittleren Osten – insbesondere die sich verschlechternden Beziehungen zwischen den Golfstaaten – sowie die Entwicklung der politischen Lage im Sahel diskutiert. Zudem bilden Abrüstungsfragen einen Themenschwerpunkt, dabei vor allem der Konflikt um das nordkoreanische Nuklearprogramm. … Ob auf der koreanischen Halbinsel, im Golf oder in Osteuropa – wenn in aufgeladenen Situationen jemand eine falsche Entscheidung trifft, könnte das schnell eine gefährliche Kettenreaktion in Gang setzen."

Und tatsächlich steht die ganze Region vom südlichen Mittelmeer über Syrien, Iran, Afghanistan bis Pakistan in Flammen. Die Türkei hat Nordsyrien überfallen und führt mit Panzern und Gewehren aus Deutschland einen Vernichtungskrieg gegen die Kurd*innen. In Syrien prallen Russland und die USA sowie die mit der jeweiligen Seite die verbündeten Regionalmächte aufeinander.

  • Welche Strategien debattieren Regierungen und Militärstrategen und Rüstungslobbyisten zur Bearbeitung dieser Konflikte auf der Münchner Sicherheitskonferenz?
  • Mit welchen Grundätzen behandelt die marxistische linke Fragen der internationalen Politik?
  • Welche Vorschläge hat die Friedensbewegung (siehe Anlage)?

Zur Vorbereitung empfohlen:

Außerdem: Vorbereitung der Veranstaltung am 7. März zum Internationalen Frauentag

Zum Vormerken:

7. März, 19:30 Uhr: Veranstaltung der marxistischen linken München zum Internationalen Frauentag
Kulturzentrum Neuperlach, Hanns-Seidl-Platz 1

u.a. mit Film: 'Geschichten aus Teheran'

Die Wahl zum EU-Parlament und die Europäische Linke

Heinz Bierbaummit Heinz Bierbaum, Mitglied im Politischen Sekretariat der Partei der Europäischen Linken (EL)

Samstag, 20. Oktober 2018, 14 Uhr
in Frankfurt/ Main
Jugendherberge, Deutschherrnufer 12

weiterlesen

wenn die umstaende 300p

marxistische linke: Jetzt Mitglied werden

Der Kommentar

Francis Wurtz: Sahra Wagenknecht spielt mit dem Feuer!

Francis Wurtz: Sahra Wagenknecht spielt mit dem Feuer!

25.09.2018: Francis Wurtz, Politiker der Französischen Kommunistischen Partei PCF, hat in einem Kommentar auf seinem Blog seine Bedenken gegenüber der Position von Sahra Wagenknecht zu Migranten zum Ausdruck gebracht und ihre Position kritisiert:

weiterlesen

Im Interview

"Die Migranten sind die Flüchtlinge eines Wirtschaftskrieges"

Interview mit Aminata Dramane Traoré

 24.09.2018: Zur Eröffnung des EU-Gipfels am Donnerstag (20.9.) in Salzburg teilte EU-Ratspräsident Donald Tusk zufrieden mit, dass die Zahl der Flüchtlinge sinke. Er meinte die Zahl, die lebend die EU erreicht, denn die Zahl der Menschen, die vor Krieg, Hunger oder Elend müssen, steigt kontinuierlich an. Sie werden als "Wirtschaftsflüchtlinge" diffamiert, ...

weiterlesen

marxistische linke

Den Aufbruch wagen

Den Aufbruch wagen

14.10.2018: Knapp eine Viertelmillion Menschen demonstrierten für die Unteilbarkeit von sozialen und Menschenrechten, nicht irgendwo virtuell im Netz auf einer Homepage mit einem Klick, sondern ganz real auf den Straßen Berlins.

weiterlesen

Dossier "Linke Strategien"

Im Dossier "Linke Strategien" sind Artikel zusammengestellt, die auf kommunisten.de in verschiedenen Rubriken erschienen sind und sich mit Fragen linker Strategie, Neuformierung der Linken, etc. befassen.

Zum Dossier