Regionalgruppe München
Tools
PDF

Kampf der IdeenMontag, 26. Februar, 19 Uhr 

der monatliche Jour Fix der marxistischen linken München

Ort: Kurdisches Gesellschaftszentrum München e.V., Arnulfstr. 197, 1. Stock
(mit Tram 16 oder 17, z.B. ab Hauptbahnhof in Richtung Romanplatz bzw. Amalienburgstraße bis zur Haltestelle 'Briefzentrum')

 

Thema:
In der "Vorschau auf die Münchner Sicherheitskonferenz" heißt es:

"Auf der Tagesordnung der MSC 2018 stehen insbesondere die Zukunft und Handlungsfähigkeit der Europäischen Union und ihre Beziehungen zu Russland und den Vereinigten Staaten. Darüber hinaus werden die Bedrohung der liberalen internationalen Ordnung, die zahlreichen Konflikte im Nahen und Mittleren Osten – insbesondere die sich verschlechternden Beziehungen zwischen den Golfstaaten – sowie die Entwicklung der politischen Lage im Sahel diskutiert. Zudem bilden Abrüstungsfragen einen Themenschwerpunkt, dabei vor allem der Konflikt um das nordkoreanische Nuklearprogramm. … Ob auf der koreanischen Halbinsel, im Golf oder in Osteuropa – wenn in aufgeladenen Situationen jemand eine falsche Entscheidung trifft, könnte das schnell eine gefährliche Kettenreaktion in Gang setzen."

Und tatsächlich steht die ganze Region vom südlichen Mittelmeer über Syrien, Iran, Afghanistan bis Pakistan in Flammen. Die Türkei hat Nordsyrien überfallen und führt mit Panzern und Gewehren aus Deutschland einen Vernichtungskrieg gegen die Kurd*innen. In Syrien prallen Russland und die USA sowie die mit der jeweiligen Seite die verbündeten Regionalmächte aufeinander.

  • Welche Strategien debattieren Regierungen und Militärstrategen und Rüstungslobbyisten zur Bearbeitung dieser Konflikte auf der Münchner Sicherheitskonferenz?
  • Mit welchen Grundätzen behandelt die marxistische linke Fragen der internationalen Politik?
  • Welche Vorschläge hat die Friedensbewegung (siehe Anlage)?

Zur Vorbereitung empfohlen:

Außerdem: Vorbereitung der Veranstaltung am 7. März zum Internationalen Frauentag

Zum Vormerken:

7. März, 19:30 Uhr: Veranstaltung der marxistischen linken München zum Internationalen Frauentag
Kulturzentrum Neuperlach, Hanns-Seidl-Platz 1

u.a. mit Film: 'Geschichten aus Teheran'

Logo unteilbar Dresden 2019 08 24

 Weitere Infos hier

Der Kommentar

Wehr-Ministerin als EU-Präsidentin: Signal zu stärkerer Militarisierung Europas

Wehr-Ministerin als EU-Präsidentin: Signal zu stärkerer Militarisierung Europas

Kommentar von Fred Schmid     

10.07.2019: Die EU-Führungsstaaten Deutschland und Frankreich haben einmal mehr ihren Dominanzanspruch in der Union demonstriert. In einem abgekarteten Spiel schanzten si...

weiterlesen

Im Interview

"Viele Gründe für die Besetzung der Universitäten". Interview mit Besetzer*innen der San Carlos Universität in Quetzaltenango

15.08.2019: In der Stichwahl (11.8.) um das Präsidentenamt in Guatemala hat mit Alejandro Giammattei ein Vertreter der extremen Rechten und Vertrauter der Militärs gewonnen. Es ist davon auszugehen, dass er nichts untern...

weiterlesen

marxistische linke - Partnerin der Europäischen Linken

Wenn die Gewerkschaften auf dem Sonnendeck der Titanic nur ….

Wenn die Gewerkschaften auf dem Sonnendeck der Titanic nur ….

23.05.2019:Seit Monaten demonstrieren jeden Freitag Zehntausende Schüler*innen für den Klimaschutz ++ die gesellschaftliche Unterstützung für Fridays for Future wächst ++ Doch wo bleiben die Gewerkschaften? ++ Dabei müss...

weiterlesen

Videos

Glenn Greenwald interviewt Brasiliens Ex-Präsidenten Lula im Gefängnis

Glenn Greenwald interviewt Brasiliens Ex-Präsidenten Lula im Gefängnis

Am 22. Mai 2019 veröffentlichte The Intercept ein Interview, das der US-Starjournalist Glenn Greenwald mit Brasiliens Ex-Präsidenten Lula im Gefängnis geführt hat. (mit englischen Untertiteln)

weiterlesen

Dossier "Linke Strategien"

Im Dossier "Linke Strategien" sind Artikel zusammengestellt, die auf kommunisten.de in verschiedenen Rubriken erschienen sind und sich mit Fragen linker Strategie, Neuformierung der Linken, etc. befassen.

Zum Dossier