Regionalgruppe München
Tools
PDF


Kampf der IdeenMontag, 23. April 2018, 19:00 Uhr

der monatliche Jour Fix der marxistischen linken München

Thema:

"Ursachen und Folgen des drohenden Wirtschaftskriegs"

Referent: Conrad Schuhler

Ort: EineWeltHaus, Raum 211

Trumps „America first“ sendet die Botschaft, dass der heruntergekommene Hegemon USA wieder der globale Dominator sein will. Fremdenhass und Rechtspopulismus sollen an die Stelle von Demokratie treten – militärische Dominanz und wirtschaftliches Übergewicht sollen die internationalen Beziehungen bestimmen.

Wie stehen die Kontrahenten im globalen Kräftemessen zu Trumps Angriff – China, „der Süden“, Russland, Europa?
Wie reagiert das global operierende Kapital?
Stehen wir vor einer Periode wachsender Spannungen und der Gefahr großer Kriege?

 

 

wenn die umstaende 300p

marxistische linke:
Jetzt Mitglied werden

Der Kommentar

Die Wachstumslüge

Die Wachstumslüge

05.03.2019: Die Kohlekommission hat die Chance verstreichen lassen, anhand des Themas Kohle klar zu sagen, dass "Wachstum" kein Zukunftskonzept mehr ist. Denn wer Wachstum als Voraussetzung für Wohlstand sieht, der sieht...

weiterlesen

marxistische linke - Partnerin der Europäischen Linken

Niemand soll im Finstern und in der Kälte sitzen

Niemand soll im Finstern und in der Kälte sitzen

04.04.2019: Aktivist*innen der marxistische linke Emsland engagiert gegen »Energiearmut« ++ Bürgerinitiative "Lingener Bürger für soziale Gerechtigkeit und direkte Demokratie" fordert Sozialtarif für Strom und Gas bei den ...

weiterlesen

Videos

Deutsche Wohnen & Co. enteignen

Deutsche Wohnen & Co. enteignen

Es gibt viele Gründe für die Enteignung von Deutsche Wohnen & Co. 

Eine Enteignung ist durchzuführen, weil:

weiterlesen

Dossier "Linke Strategien"

Im Dossier "Linke Strategien" sind Artikel zusammengestellt, die auf kommunisten.de in verschiedenen Rubriken erschienen sind und sich mit Fragen linker Strategie, Neuformierung der Linken, etc. befassen.

Zum Dossier