Regionalgruppe Hamburg
Tools
PDF

HH NSU Demo 2018 07 11 212.07.2018: An der Hamburger Kundgebung “Nach 5 Jahren NSU-Prozess - Kein Schlussstrich” am 11. Juli 2018 nahmen rund 1.200 Demonstranten/innen teil. Die Kundgebung fand parallel zu den bundesweiten Aktionen an diesem Tag statt.

Eine Rednerin des Bündnisses machte auf der Kundgebung darauf aufmerksam, dass es in Hamburg als einziges Bundesland, in dem ein Nazi-Mord verübt würde, nicht zu einem parlamentarischen Untersuchungsausschusses gekommen sei. Der Bruder des vor 17 Jahren durch die Nazis ermordeten Süleyman Taşköprü sprach in einer Audio-Botschaft davon, dass mit München nichts aufgeklärt worden ist. Deshalb soll es zu einem öffentlichen Tribunal 2019 in Hamburg kommen, am Besten im Millerntor-Stadion vom FC St. Pauli.

HH NSU Demo 2018 07 11 1Die Teilnehmer/innen demonstrieren im Anschluss in die nahegelegene Schützenstraße, in Gedenken an Süleyman Taşköprü und andere NSU-Opfer. Er war 2001 von den Nazis in seinem Laden ermordet worden.

Ein Gedenkstein erinnert heute an ihn. Aktivisten hatten am Vorab der Demo die Straßenschilder erneuert und sie in “Taşköprüstraße” umbenannt.

wenn die umstaende 300p

marxistische linke:
Jetzt Mitglied werden

Der Kommentar

Die Wachstumslüge

Die Wachstumslüge

05.03.2019: Die Kohlekommission hat die Chance verstreichen lassen, anhand des Themas Kohle klar zu sagen, dass "Wachstum" kein Zukunftskonzept mehr ist. Denn wer Wachstum als Voraussetzung für Wohlstand sieht, der sieht...

weiterlesen

Im Interview

Wohin mit den gefangenen IS-Dschihadisten?

Wohin mit den gefangenen IS-Dschihadisten?

Interview mit Abdulkarim Omar, Sprecher für Außenbeziehungen der Demokratischen Föderation Nord- und Ostsyrien |  
07.03.2019: 800 nicht-syrische Dschihadisten aus 49 Ländern befinden sich in Gefängnissen der De...

weiterlesen

marxistische linke - Partnerin der Europäischen Linken

Erfolgreich: Der Internationale Frauen(streik)tag 2019!

Erfolgreich: Der Internationale Frauen(streik)tag 2019!

12.03.2019: Das Ziel war hoch gesteckt: den Internationalen Frauentag und die Aktivitäten der Frauen an diesem Tag zu vernetzen, zu bündeln und gemeinsame Aktionen und Demonstrationen organisieren. Die Frauen zur Teilnah...

weiterlesen

Videos

Töchter des Aufbruchs

Töchter des Aufbruchs

14.03.2019: Temporeich und mitreißend nimmt uns die Rapperin Ebow mit auf eine Reise durch die Geschichte von Migrantinnen in Deutschland. Es sind drei Gruppen, mit denen die Filmemacherin Uli Bez gesprochen hat: die kla...

weiterlesen

Dossier "Linke Strategien"

Im Dossier "Linke Strategien" sind Artikel zusammengestellt, die auf kommunisten.de in verschiedenen Rubriken erschienen sind und sich mit Fragen linker Strategie, Neuformierung der Linken, etc. befassen.

Zum Dossier