Regionalgruppe Frankfurt/Main
Tools
PDF

Die marxistischen linke Frankfurt/Rhein-Main lädt ein zum Thema:

Die Gewerkschaftskongresse von IG Metall und ver.di

Eine erste Auswertung der wesentlichen Beschlüsse der Kongresse

Dienstag den 24.11.15
18:00 – 20.00 Uhr
DGB Haus Frankfurt a.M.
Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77
Clubraum 2

„ … der Kampf um eine nicht von Existenzängsten geprägte, gerechte und selbstbestimmte Zukunft der Arbeit in einem entzivilisierten und von Finanzmärkten getriebenen Kapitalismus ist eine gesamtgewerkschaftliche Aufgabe, von »Gewerkschaften – lasst mich das mal so sagen –, die als Klassenorganisation auftreten« (J. Hofmann neu gewählter Vorsitzender der IGM).

… Eines der herausragenden gesellschafts- und sozialpolitischen Themen war und ist der Kampf gegen Altersarmut. So wie ein entzivilisierter Kapitalismus die Arbeit von innen in den Betrieben zerstört, so zerstört die Absenkung des Rentenniveaus auf Armutsschwellen die Arbeitsgesellschaft vom Ende der Erwerbsbiografie her.“
(aus: Sozialismus Heft 11 2015 zum IG Metall Kongress)