Aus den Bewegungen
Tools
PDF

03.04.2010: Rund 300 Beteiligte, darunter DKP-Mitglieder aus Hessen und Rheinland-Pfalz, zogen nach der Auftaktkundgebung vom Bahnhof der hessischen Landeshauptstadt durch die City zum Mauritiusplatz. Aufgerufen hatten neben lokalen Friedenskräften und Migrantenorganisationen u. a. die DFG-VK, Attac, ATIF, regionale Untergliederungen von DGB, ver.di, IGM und IG BAU, die Partei Die Linke, die DKP und die Tierschutzpartei.

In den Redebeiträgen dominierte der Protest gegen den Afghanistankrieg und die deutsche Beteiligung daran. Auch regionale und lokale Themen wie die Forderung nach dem Abzug der letzten 20 US-Atombomben aus Büchel in der Eifel sowie gegen den Ausbau Wiesbadens zur "Militärdrehscheibe" für die Angriffskriege der USA durch die Verlegung von deren europäischem Hauptquartier an den Rand der Stadt. Eine klare Absage erhielten faschistische Kräfte, die ausgerechnet am 8. Mai gegen das neue US-Hauptquartier demonstrieren und sich so schein-antiimperialistisch darstellen wollen.

Text/Fotos: Volker Metzroth

om10_mainz_metzroth_0033_600

Logo unteilbar Dresden 2019 08 24

 Weitere Infos hier

Der Kommentar

Wehr-Ministerin als EU-Präsidentin: Signal zu stärkerer Militarisierung Europas

Wehr-Ministerin als EU-Präsidentin: Signal zu stärkerer Militarisierung Europas

Kommentar von Fred Schmid     

10.07.2019: Die EU-Führungsstaaten Deutschland und Frankreich haben einmal mehr ihren Dominanzanspruch in der Union demonstriert. In einem abgekarteten Spiel schanzten si...

weiterlesen

Im Interview

"Viele Gründe für die Besetzung der Universitäten". Interview mit Besetzer*innen der San Carlos Universität in Quetzaltenango

15.08.2019: In der Stichwahl (11.8.) um das Präsidentenamt in Guatemala hat mit Alejandro Giammattei ein Vertreter der extremen Rechten und Vertrauter der Militärs gewonnen. Es ist davon auszugehen, dass er nichts untern...

weiterlesen

marxistische linke - Partnerin der Europäischen Linken

Wenn die Gewerkschaften auf dem Sonnendeck der Titanic nur ….

Wenn die Gewerkschaften auf dem Sonnendeck der Titanic nur ….

23.05.2019:Seit Monaten demonstrieren jeden Freitag Zehntausende Schüler*innen für den Klimaschutz ++ die gesellschaftliche Unterstützung für Fridays for Future wächst ++ Doch wo bleiben die Gewerkschaften? ++ Dabei müss...

weiterlesen

Videos

Glenn Greenwald interviewt Brasiliens Ex-Präsidenten Lula im Gefängnis

Glenn Greenwald interviewt Brasiliens Ex-Präsidenten Lula im Gefängnis

Am 22. Mai 2019 veröffentlichte The Intercept ein Interview, das der US-Starjournalist Glenn Greenwald mit Brasiliens Ex-Präsidenten Lula im Gefängnis geführt hat. (mit englischen Untertiteln)

weiterlesen

Dossier "Linke Strategien"

Im Dossier "Linke Strategien" sind Artikel zusammengestellt, die auf kommunisten.de in verschiedenen Rubriken erschienen sind und sich mit Fragen linker Strategie, Neuformierung der Linken, etc. befassen.

Zum Dossier