Aus den Bewegungen
Tools
PDF

AfD Stop Bln 2018 05 2727.05.2018: Mehr als 70.000 Berlinerinnen und Berliner haben am heutigen Sonntag in einem breiten antifaschistischen Bündnis der AfD die Straße nicht überlassen. Bunt und vielfältig stellten sie sich gegen die rassistische, völkisch-nationalistische, antifeministische und homofeindliche Politik der AfD.

 

Von angekündigten 20.000 AfD-Anhängern kamen – nach Polizeiangaben – nur 5.000, obwohl teilweise 50 Euro „Demogeld“ gezahlt wurde.

Die Protestaktionen gegen die AfD waren so umfangreich, dass der Straßenverkehr in weiten Teilen der Innenstadt zum Erliegen kam.

Ob an der Spree gegenüber vom Hauptbahnhof, mit antifaschistischen Spruchbändern auf Booten und Flößen auf dem Fluss, oder bei der „Glänzende Demonstration“ von Künstlern und dem Zug mit rund 30 Musikwagen „AfD wegbassen“ der Berliner Clubszene, das vom Netzwerk „Reclaim Club Culture“ organisiert wurde – das gemeinsame Motto lautete: „Stoppt den Hass. Stoppt die AfD“. So auch bei der zentralen Kundgebung vor dem Reichstagsgebäude, an der sich ab dem Vormittag mehrere tausend Menschen beteiligten. Aufgerufen hatten Gewerkschaften, verschiedene Verbände und Organisationen, Jugendverbände sowie DIE LINKE, Grüne und die SPD. Neuköllner LINKE hatten sich zur gemeinsamen Teilnahme an den Protesten mit Mitstreiter*innen aus dem Bündnis Neukölln am Vormittag auf dem Hermannplatz getroffen.

übernommen von DIE LINKE.Neuköln

Der Kommentar

Worum es geht. Für eine Politik gegen das Nicht-Wissen-Wollen

Worum es geht. Für eine Politik gegen das Nicht-Wissen-Wollen

von Stephan Lessenich     

18.06.2018:   
Ein Leben auf Kosten anderer...             

Machen wir uns nichts vor. Hinter dem Wohlstand der „hochentwickelten“ industriekapitalistischen Gesellschaften verbirgt sich ein peinliches Geheimnis: Wir haben ihn von anderen nicht nur geliehen, sondern ihnen gewalt...

weiterlesen

Im Interview

Gemeinsam ein alternatives Projekt erarbeiten

Gemeinsam ein alternatives Projekt erarbeiten

Thomas Seibert und Kerem Schamberger im Interview         
28.05.2018: Am 21. April fand die Mitgliederversammlung des Instituts Solidarische Moderne ISM statt. Dabei ging es um die Fragen, wie langfristig politische Bündnisse gebildet und neue politische Konzepte und Strategien entwickelt werden können, die dem aktuellen Rechtsruck etwas entgegensetzen, und wel...

weiterlesen

marxistische linke

Salute, Karl Marx!

Salute, Karl Marx!

15.05.2018: Zu den vielen Feiern rund um den Erdball zum 200. Geburtstag von Karl Marx kommt auch eine am Marx-Engels-Forum in der Mitte Berlins hinzu. Jährlich richtet das Antieiszeitkomitee eine kleine Veranstaltung für Marx hier aus. In diesem Jahr wurde sie gemeinsam mit dem Vorstand von DIE LINKE eine große daraus.

weiterlesen

Dossier "Linke Strategien"

Im Dossier "Linke Strategien" sind Artikel zusammengestellt, die auf kommunisten.de in verschiedenen Rubriken erschienen sind und sich mit Fragen linker Strategie, Neuformierung der Linken, etc. befassen.

Zum Dossier