Hamburg
Tools
PDF

marxli HH RojavaDie Lage in Rojava. Wie geht es weiter?

mit Kerem Schamberger [*]

am Freitag, den 17. Januar 2020, 18 Uhr

Hamburger Gewerkschaftshaus, Raum Tarpenbek
Besenbinderhof 57

Veranstalter*innen: marxistische linke Hamburg, Rosa Luxemburg Stiftun Hamburg, NAV-DEM

[*] Kerem Schamberger ist Co-Buchautor "Die Kurden", Vorstandsmitglied des Institut Solidarische Moderne, stellvertretender Vorsitzender beim Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung (isw) und aktiv in der marxistischen linken. Er ist Doktorand und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Ludwig-Maximilians-Uni in München. Aktuell läuft gegen ihn ein weiteres Verfahren im Zusammenhang mit dem öffentlichen Zeigen von YPG/YPJ-Symbolen.