Europa
Tools
PDF

wisefest2010_106.07.2010: Das 35. »Wisefest« der »Zeitung vum Lëtzebuerger Vollek“ am 3. und 4. Juli 2010 in Sanem war wieder ein Publikumsmagnet. Als internationale Gäste nahmen Vertreter der DKP und der UZ, der Kommunistischen Parteien Frankreichs, Griechenlands, Portugals, Spaniens und der Partei der Arbeit Belgiens und deren Wochenzeitung »Solidaire« teil.

Das künstlerische Programm war vielfältig. Von der lokalen Musikgesellschaft, einer Bergarbeiterkapelle, der »Big Music Band 2001« des „Unabhängigen Gewerkschaftsbundes“ über eine montenergrinische Folkloregruppe bis hin zu Rock und Pop mit den „Barcodes“, einer Breakdanceformation, einem mit „Kraftakten“ begeisternden Athleten sowie Daniel Osorio und Romina Tobar mit chilenischen Liedern reichte das Angebot.

Mit einem Empfang der »Zeitung vum Lëtzebuerger Vollek« aus Anlaß des 35-jährigen Bestehens des Festes der »Zeitung« begann das Programm am Sonntag. Während der politischen Veranstaltung wies KPL-Präsident Ali Ruckert auf die Notwendigkeit hin, daß die schaffenden Menschen sich solidarisch gegen jeden Sozialabbau zur Wehr setzen, forderte eine radikale Kürzung der Militärausgaben und eine Trennung von Kirchen und Staat, und rief dazu auf, die »Zeitung« und die Kommunistische Partei, die für die Abschaffung des Kapitalismus und eine sozial gerechte, demokratische und sozialistische Gesellschaft kämpft, zu stärken.

Manolis Korakis übermittelte herzliche Grüße von der KKE, berichtete von den derzeit in Griechenland stattfindenden Streiks und sozialen Kämpfen gegen die Austeritätspolitik der sozialdemokratischen Regierung und erinnerte daran, daß gegenwärtig in allen EU-Ländern eine arbeiterfeindliche Politik gemacht werde.

Die DKP und die UZ waren mit Zeitungen, Flugblättern, Büchern und den Marxistischen Blättern vertreten. Mitglieder des Parteivorstandes und der UZ-Redaktion nutzten ebenso wie viele Mitglieder aus dem Saarland und Rheinland-Pfalz die Gelegenheit zu Gesprächen mit den Luxemburgern und ihren Gästen.

Text und Photos: Volker Metzroth

wisefest2010_2

European Forum 2020 LogoThe Covid-19 pandemic challenges humanity: REFOUNDING A EUROPE OF SOLIDARITY!
You can register here: https://europeanforum.eu/online-2020/registration-2020/
more Information: https://europeanforum.eu/

first workshop organized by the Women Assembly will take place Friday, October 30
Information and registration here

Der Kommentar

Demokratie in Zeiten von Corona

Demokratie in Zeiten von Corona

08.10.2020: Wissen Sie, welches das mit großem Abstand am weitesten verbreitete Beteiligungsformat in Deutschland ist, fragt Jörg Sommer in einem Artikel über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die demokratische Kult...

weiterlesen

marxistische linke - Partnerin der Europäischen Linken

Wir schaffen das!

Wir schaffen das!

16.09.2020: Nach dem Brand des Lagers in Moria und der noch dringender gewordenen Aufnahme der mehr als 12.000 Geflüchteten, kommt einem der Satz von Bundeskanzlerin Angela Merkel vor fünf Jahren in den Sinn. "Wir schaff...

weiterlesen

Videos

Ewig Geheim - Kollateralbelastung Demokratie

Ewig Geheim - Kollateralbelastung Demokratie

Ein Film von Gaby Weber   

Mit Taschenspielertricks versuchen gerade Bundesnachrichtendienst und Kanzleramt, ihre Akten dem Zugriff der Öffentlichkeit zu entziehen. Ohne die zeitliche Begrenzung von maximal 60 J...

weiterlesen

Dossier "Linke Strategien"

Im Dossier "Linke Strategien" sind Artikel zusammengestellt, die auf kommunisten.de in verschiedenen Rubriken erschienen sind und sich mit Fragen linker Strategie, Neuformierung der Linken, etc. befassen.

Zum Dossier


EL Star 150

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.