Europa
Tools
PDF

26.09.2010: „Die KPÖ ist nicht mehr aus dem politischen Leben der Steiermark wegzudenken.“ Das sagte KPÖ-Spitzenkandidatin Claudia Klimt-Weithaler nach Bekanntwerden des vorläufigen Endergebnisses der steirischen Landtagswahl. Auf der Wahlfeier im Grazer Volkshaus dankte die wiedergewählte Landtagsabgeordnete allen Aktivistinnen und Aktivisten, die zu diesem Ergebnis beigetragen haben, und natürlich auch den Wählerinnen und Wählern der KPÖ.

Klimt-Weithaler: „Ich freue mich darüber, dass die KPÖ im Landtag geblieben ist und dass viele Menschen in der Steiermark auch nach Ernest Kaltenegger wollen, dass wir unsere Arbeit fortsetzen können. Überall dort, wo die KPÖ aktiv und in den Gemeinderäten vertreten ist, sehen die Leute im täglichen Leben, dass wir für sie arbeiten. Das hat den Ausschlag dafür gegeben, dass wir unsere Vertretung auf dieser Ebene sichern konnten.“

Nach Auffassung des steirischen KPÖ-Vorsitzenden Franz Stephan Parteder wird es in den kommenden Wochen und Monaten darauf ankommen, im Landtag und  in der Öffentlichkeit gemeinsam gegen Sozialabbau und Sparpakete vorzugehen. „Das ist sicher nicht leichter geworden. Wir werden aber unseren Beitrag dazu leisten, dass nicht alle Lasten der Krise auf die Mehrheit der Bevölkerung abgewälzt werden.“

Nach dem vorläufigen Endergebniss hat die KPÖ in der Steiermark 4,41 %, in der Stadt Graz 9,67 % der Stimmen erhalten. Es fehlt noch die Auszählung von 63 000 Briefwahlstimmen (bei 966 900 Wahlberechtigten). Das endgültige Ergebnis wird erst am 4. Oktober vorliegen.

Quelle: KPÖ

Im Interview

Fridays for Future in Qamishlo. Was kann die Linke in Europa von Rojava lernen?

Fridays for Future in Qamishlo. Was kann die Linke in Europa von Rojava lernen?

Interview mit Kerem Schamberger über Rojava als konkrete Utopie und einen neuen Internationalismus   

Frage: Der türkische Einmarsch in Rojava hat nicht nur eine in den letzten Jahren weitgehend friedliche Region...

weiterlesen

marxistische linke - Partnerin der Europäischen Linken

"Mit einem Lächeln und der Hoffnung, dass wir die Krankheit besiegen"

marxistische linke unterstützt das palästinensische Dorf Farkha im nördlichen Westjordanland.  

03.07.2020: "Mit einem Lächeln und der Hoffnung, dass wir die Krankheit besiegen" – unter diesem Motto fand ein Umzu...

weiterlesen

Videos

The Look of Silence

The Look of Silence

17.07.2020: Durch Joshua Oppenheimers filmische Arbeit mit den Verantwortlichen des Genozids in Indonesien 1965/66 erfährt eine Familie, unter welchen Umständen ihr Sohn getötet wurde und wer die Mörder waren. Der jüngst...

weiterlesen

Dossier "Linke Strategien"

Im Dossier "Linke Strategien" sind Artikel zusammengestellt, die auf kommunisten.de in verschiedenen Rubriken erschienen sind und sich mit Fragen linker Strategie, Neuformierung der Linken, etc. befassen.

Zum Dossier


EL Star 150

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.