Emsland
Tools
PDF

programm emsland cover

Vortragsreihe "Politische Kämpfe damals und heute"

07.08.2016, 19.00 Uhr
Vortrag von Jonas L. zu „Rätesystem von Spanien bis Rojava.“
Ort: Litfass, Clubstraße 5, 49808 Lingen

21.08.2016, 19.00 Uhr
Vortrag von Bernd Langer zu „Die Revolution ist keine Partei!“
Ort: Kanucamp Lingen, Nordlohner Str. 10, 49808 Lingen

04.09.2016, 19.30 Uhr
Vortrag von Ralf Czogalla zu „Ein fast vergessener Streik“
Ort: Litfass, Clubstraße 5, 49808 Lingen

24.09.2016, 19.00 Uhr
Buchvorstellung von Alexander Neupert-Doppler zu „Utopie - Vom Roman zur Denkfigur.“
Ort: Kanucamp Lingen, Nordlohnerstraße 10, 49808 Lingen

29.09.2016, 19.30 Uhr
Vortrag von Leo Mayer zu „Sind bewegungslinke Bündisse in Zeiten gesell¬schaftlicher Polarisierung zur Notwendigkeit geworden?“
Ort: Gasthof Klaas, Frerener Str. 37, 49809 Lingen
In Zusammenarbeit mit der attac Gruppe Emsland

22.10.2016, 19.00 Uhr
Buchvorstellung von Elisabeth Voß zu „Wegweiser Solidarische Ökonomie.
!Anders Wirtschaften ist möglich!“
Ort: Kanucamp Lingen, Nordlohnerstraße, 10 49808 Lingen

13.11.2016, 19.00 Uhr
Vortrag von Jean Marie Minani zu „Macht, Krieg und Mineralien in Afrika am Beispiel von Kongo und Ruanda.“
Ort: Hotel Kolpinghaus, Burgstraße 25, 49808 Lingen

Politischer Stammtisch

Haben Sie sich schon mal gefragt,

  • WARUM das Haushaltseinkommen immer häufiger nicht zum Leben ausreicht?
  • WAS damit Niedriglöhne, Arbeitslosigkeit und Hartz 4 zu tun haben und welche Rolle der Kapitalismus spielt?
  • WIESO Krieg und Gewalt die Weltpolitik beherrschen, die zudem Menschen zur Flucht treiben?
  • WESHALB immer weniger Menschen zur Wahl gehen?
  • WELCHE Alternativen bestehen und was man als Einzelner oder als Gruppe tun kann?

Wenn Sie über solche Fragen diskutieren wollen, dann kommen Sie zu den aufgelisteten Terminen ins Litfass (Clubstraße 5, 49808 Lingen).

14.08.2016, 19.00 Uhr

31.08.2016, 19.00 Uhr

02.10.2016, 19.00 Uhr

06.11.2016, 19.00 Uhr

04.12.2016, 19.00 Uhr

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Programm_emsland_flyer.pdf)Programm-Flyer[ ]1847 KB

Cuba Lets help Matanzas

Am 5. August schlug ein Blitz in einen Öltank in Matanzas - eines der größten Treibstoffdepots Kubas - und verursachte einen riesigen Brand, bei dem Menschen ums Leben kamen, Dutzende mit schweren Verbrennungen verletzt und Hunderte aus ihren Häusern evakuiert wurden. Diese Tragödie hat auch unmittelbare Auswirkungen auf die gesamte Bevölkerung in dieser Provinz, da die Stromversorgung und die Gesundheitseinrichtungen betroffen sind.

Die Partei der Europäischen Linken ruft auf, unseren Schwestern und Brüdern in Kuba zu helfen. Das kubanische Ministerium für Außenhandel und Investitionen (Mincex) hat zwei Konten für Spenden als Reaktion auf die durch die Brände verursachte Katastrophe eröffnet:
- Banco Financiero Internacional (BFI), Kto-Nummer 0300 0000 0533 6242, Swift-Code: BFICCUHHXXX
- Internationale Handelsbank (Bicsa), Konto DONACIONES-CUBA mit der Nummer 0407 6100 8187 0041, Swift-Code: BIDCCUHHXXX

Sollte wegen der Blockade gegen Kuba die Spende über die obigen Konten nicht möglich sein, dann kann über https://www.codepink.org/cubafirerelief wegen des Brandes in Matanza gespendet werden.

++++++++++++++++++++++++++++++++

Der Kommentar

Kindermörder EU

Kindermörder EU

von Kerem Schamberger

13.08.2022: Man ist ja vieles von der EU gewöhnt, aber das kann ich immer noch nicht fassen: Die EU lässt ein fünfjähriges Mädchen auf einer Sandbank im Evros-Fluss zwischen der Türkei und Griechenlan...

weiterlesen

marxistische linke - Partnerin der Europäischen Linken

marxistische linke zum Krieg Russlands gegen die Ukraine

marxistische linke zum Krieg Russlands gegen die Ukraine

Die Waffen nieder! Nein zum Krieg!  

marxistische linke zum Krieg Russlands gegen die Ukraine  

Mit dem barbarischen Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine ist etwas passiert, das wir nicht für möglic...

weiterlesen

Videos

YPJ-Kommandantin Jiyan Tolhildan

YPJ-Kommandantin Jiyan Tolhildan

27.07.2022: Die Kommandantin der YPJ-Frauenverteidigungseinheiten, Jiyan Tolhildan, wurde am Samstag (23.7.) von einer türkischen Drohne in Rojava ermordet. Sie war auf dem Rückweg von einer Konferenz zu 10 Jahren Frauen...

weiterlesen

Dossier "Linke Strategien"

Im Dossier "Linke Strategien" sind Artikel zusammengestellt, die auf kommunisten.de in verschiedenen Rubriken erschienen sind und sich mit Fragen linker Strategie, Neuformierung der Linken, etc. befassen.

Zum Dossier


EL Star 150

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.