Frankfurt/Main
Tools
PDF

Kampf der Ideenmarxistische linke Frankfurt lädt ein zur

Zoom-Online-Diskussionsrunde

Corona und die Folgen: Wie verlaufen die aktuellen gewerkschaftlichen Verteilungskämpfe?

Termin: 12.01.2021, 19:00 Uhr

Anmeldung für den Zugangscode bitte über
Otto Wagner: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

2020 und 2021 werden von der Pandemie und der damit verbundenen Krise geprägt sein. Wir haben es mit dem tiefste ökonomische Einbruch seit den 1930er Jahren zu tun, fast alle Länder der Welt befinden sich in einer Rezession, deren Dauer aktuell nicht absehbar ist. Auch die deutsche Wirtschaft ist betroffen. Während die Bundesregierung aber heimische Unternehmen mit Milliarden ‚rettet‘, entlassen diese bereits jetzt tausende Kolleginnen und Kollegen in die Arbeitslosigkeit. Bei Lufthansa, dem Automobilzulieferer Mahle, Kaufhof und Co. wird fleißig Personal ‚abgebaut‘, während im Gesundheitswesen noch immer für viel zu wenig Geld viel zu viel gearbeitet wird. Es ist zudem mehr als wahrscheinlich, dass es schon bald zu weiteren (Massen-)Entlassungen kommen wird und weitere harte Tarifauseinandersetzungen anstehen werden.

Hierüber wollen wir gemeinsam an den Beispielen der letzten Tarifrunde im Öffentlichen Dienst 2020 und an der aktuellen Tarifrunde der IG Metall Online diskutieren