Frankfurt/Main
Tools
PDF

COP26 Actionday Glasgow 6Cop 26 : Zu wenig, zu spät - es braucht eine radikal andere Art internationaler Klimakonferenzen

Online-Veranstaltung mit Wolfgang Pomrehn und Helmut Selinger

Dienstag, 11. Januar 2022, 19.30 Uhr

Zoom-Meeting: https://us02web.zoom.us/j/83443335926?pwd=dXFScTJmM3crcEtsd0wySlpVVzROZz0
Meeting-ID: 834 4333 5926, Kenncode: 214476

Veranstalter:
Netzwerk-Ökosozialismus, Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung isw, Ökosozialistische Initiative Mainz-Wiesbaden, marxistische linke Frankfurt

 

Was kam raus beim Klimagipfel?
• Abschied von der Kohle: Mehr als leere Wort?
• Initiative zu Schutz der Wälder: Ernstgemeint oder Nebelkerze?
• Methanreduzierung: Mehr als ein „schnelllebiges Lippenbekenntnis“?
• Bekenntnis zum 1,5 Grad Ziels: Mehr als BlaBlaBla?
• Vereinbarung USA-China: Mehr als schöne Worte?

Es braucht eine radikal andere Art internationaler Klimakonferenzen
• unzureichende Hilfen für arme Staaten: Von Wortbruch zu Wortbruch
• transparente, halbhistorische Berechnung der CO2 -Budgets aller Staaten
• damit konkrete Abschätzung von Klimaschulden bei Budget-Überziehung
• daraus angemessener UN-Klimafonds u.a. für weltweite Infrastuktur von
erneuerbaren Energien im globalen Süden statt fossile Kraftwerke

Klimaschutzbewegung nach COP: Von der Wut zum Widerstand

Zu den Referenten:
Wolfgang Pomrehn ist Buchautor und schreibt u.a. für die Webseite Telepolis und für die „Junge Welt“. Er hat in Kiel Geschichte, Meteorologie und Geophysik studiert, ist also vom Fach.

Helmut Selinger ist Physiker, langjährig in der Klimaforschung tätig, arbeitet mit beim Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung isw in München
s.a.: https://www.isw-muenchen.de/2021/11/verlauf-von-glasgow-konferenz-zeigt-voellig-andere-art-klimakonferenz-noetig-fuer-bewaeltigung-der-klimakrise/

Demokratie und Sozialstaat bewahren -
Keine Hochrüstung ins Grundgesetz!

Logo Der Appell 1hier unterzeichnen: https://derappell.de/

++++++++++++++++++++++++++++++++

Der Kommentar

Freedom-Day: Für uns bleibt der 8. Mai der Tag der Befreiung.

Freedom-Day: Für uns bleibt der 8. Mai der Tag der Befreiung.

Nie Wieder! Wir lassen uns nicht verbieten!   

Es scheint absurd, was gerade aktuell geschieht: Da werden mitten in Deutschland, genauer: in der Hauptstadt Berlin, Fahnenverbote ausgesprochen. Sie sollen zw...

weiterlesen

Im Interview

Bayerisches Verfassungsschutzgesetz ist teilweise verfassungswidrig

Bayerisches Verfassungsschutzgesetz ist teilweise verfassungswidrig

Gespräch mit Kerem Schamberger

29.04.2022. Kerem Schamberger und zwei Aktivisten der VVN-BdA Bayern haben mit Unterstützung der Gesellschaft für Freiheitsrechte GFF vor dem Bundesverfassungsgericht gegen das bayerische Ver...

weiterlesen

marxistische linke - Partnerin der Europäischen Linken

marxistische linke zum Krieg Russlands gegen die Ukraine

marxistische linke zum Krieg Russlands gegen die Ukraine

Die Waffen nieder! Nein zum Krieg!  

marxistische linke zum Krieg Russlands gegen die Ukraine  

Mit dem barbarischen Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine ist etwas passiert, das wir nicht für möglic...

weiterlesen

Dossier "Linke Strategien"

Im Dossier "Linke Strategien" sind Artikel zusammengestellt, die auf kommunisten.de in verschiedenen Rubriken erschienen sind und sich mit Fragen linker Strategie, Neuformierung der Linken, etc. befassen.

Zum Dossier


EL Star 150

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.