Rosenheim

Kontakt zur marxistischen linken: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Attac Rosenheim Online - Forum

Referent: Walter Listl
isw – sozial-ökologische Wirtschaftsforschung

Mittwoch., 17.3.2021, 19:00 Uhr

Zoom-Meeting
Bitte unter 0162-528 2531 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.

Eine Welt im Umbruch
USA und China – eine systemische Konkurrenz
Die Politik Deutschlands ist Teil der Kriegsvorbereitung

Weiterlesen: Militarismus

USA Trump flickr IoSonoUnaFotoCameramarxistische linke Frankfurt und Rosenheim laden ein

Die USA nach Trump

Online Diskussions-Forum mit

Mandy Tröger (isw )

Termin: 28.1. 2021, 19:00 Uhr

Anmeldung für den Zugangscode bitte über
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

6.9.2020

Vetternwirtschaft, Oberaustraße 2, Rosenheim

Der Politische Film

Aufgrund der Corona-Pandemie bleibt das Z aktuell geschlossen. Der politischen Film (jeden ersten Sonntag im Monat) findet am So 06.09.20 Open Air statt . Eine Anmeldung an contre.rosenheim[ät]systemli.org ist erforderlich.

Am Sonntag, 06. September, wird in der Vetternwirtschaft der Dokumentarfilm „Spuren – Die Opfer des NSU“ als Open Air Kino gezeigt. Mit dem Mord an Enver Şimşek in Nürnberg am 9. September 2000 begann vor 20 Jahren die NSU-Mordserie. Während Täter und Taten des rechtsextremen NSU-Terrornetzwerks heute Teil des kollektiven Gedächtnisses sind, ist über die Opfer und ihre Angehörigen nur wenig bekannt. Für den Film hat sich Aysun Bademsoy auf Spurensuche begeben und mit Kindern, Geschwistern und Ehepartnerinnen gesprochen.

Weiterlesen: Open Air Kino: „Spuren – Die Opfer des NSU“ (Anmeldung erforderlich)

Horst BergmannWir trauern um unseren Genossen

Horst Bergmann 

3.2.1940 - 13.4.2020 

Er ist in der Nacht zum 14.4. alleine in einer Pflegeeinrichtung an den Folgen einer Krebserkrankung verstorben. Sein Tod stand in einem starken Gegensatz zu seinem geselligen, aktiven und politischen Leben. Der Tod seines Vaters, der als Soldat in der Wehrmacht starb, ließ ihn schon früh zu einem leidenschaftlichen Pazifisten und Antimilitaristen werden.

Horst war für mehrere Jahrzehnte ein wichtiger, bekannter und geschätzter Genosse in München, der in vielen gesellschaftlichen Bereichen aktiv war und dabei immer seinen politischen Überzeugungen treu blieb.

Weiterlesen: Wir trauern um unseren Genossen Horst Bergmann

Rosenheim Kowa2020 Logo19.03.2020 update: Ricarda Krüger in den Stadtrat gewählt    
10.3.2020, Rosenheim: Im oberbayerischen Rosenheim tritt ein breites Bündnis zur Kommunalwahl am 15. März an. "Die Überzeugung, gemeinsame Ziele auch gemeinsam besser erreichen zu können, hat zur Gründung der offenen Liste »Bündnis für Rosenheim - BüRo« geführt. Beteiligt sind neben vielen nicht in politischen Parteien organisierten Personen die folgenden Parteien: DIE LINKE, Die PARTEI, mut, PIRATEN und V-Partei3", heißt es in der Präambel des Wahlprogramms.

Weiterlesen: Gemeinsame Kandidatur zur Kommunalwahl in Rosenheim

Syrien We are hope- ihre Bedrohung durch den völkerrechtswidrigen Einmarsch der türkischen Armee

Reisebericht einer feministischen Delegation

Film und Vortrag: Lena Rethemeier u. Nora Brock
Feministische Kampagne „Gemeinsam Kämpfen“

Donnerstag, 24. Oktober, 19:00 Uhr, Innstr. 45 A, Rosenheim im Z - linkes Zentrum

Weiterlesen: Frauenrevolution in Rojava

Weitere Beiträge ...

Der Kommentar

Klimagerechtigkeit: Alle reden übers Wetter

Klimagerechtigkeit: Alle reden übers Wetter

25.11.2022: Ein Kommentar dazu, was uns die dieser Tage zu Ende gegangene Weltklimakonferenz lehrt:
die Einsicht, dass die vorherrschenden Mächte dieser Welt nicht die geringste Bereitschaft zeigen, von der Verwüstung dies...

weiterlesen

Im Interview

"Auf dem Spiel steht eine Revolution. Erdoğan will eine 'Großtürkei' schaffen."

Interview mit Nilüfer Koç , Sprecherin des Büros für internationale Angelegenheiten des Kurdischen Nationalkongresses KNK.     

23.11.2022: "Der Angriff wurde mit dem Segen der USA und Russlands ein...

weiterlesen

marxistische linke - Partnerin der Europäischen Linken

marxistische linke zum Krieg Russlands gegen die Ukraine

marxistische linke zum Krieg Russlands gegen die Ukraine

Die Waffen nieder! Nein zum Krieg!  

marxistische linke zum Krieg Russlands gegen die Ukraine  

Mit dem barbarischen Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine ist etwas passiert, das wir nicht für möglic...

weiterlesen

Videos

Die Vergesellschaftungskonferenz "Strategien für eine demokratische Wirtschaft"

Die Vergesellschaftungskonferenz

Die Vergesellschaftungskonferenz "Strategien für eine demokratische Wirtschaft" fand vom 7. - 9. Oktober in Berlin statt. Über 1.000 Teilnehmer:innen diskutierten und lernten in mehr als 40 Workshops und Panels über Ansä...

weiterlesen

EL Star 150

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.