Aus den Regionen
Tools
PDF

01.05.2010: Zur 1. Mai-Auftaktkundgebung der Gewerkschaft trafen sich vor dem Münchner  Gewerkschaftshaus mehrere tausend Kolleginnen und Kollegen, die sich zu einem bunten und von roten Fahnen dominierten Demozug zur großen DGB-Kundgebung auf dem Marienplatz formierten.

An der Spitze der Demonstration Kolleginnen von Karstadt, die gegen den Verlust ihrer Arbeitsplätze kämpfen.

Im Demoblock von DKP und KKE (Kommunistische Partei Griechenlands) erregte der DKP-Krisenlindwurm große Aufmerksamkeit, auf dem einerseits die Ursachen der Wirtschafts- und Finanzkrise und andererseits die Forderungen der DKP gegen Krise und Kapitalpolitik zu sehen waren.

Mit der Verteilung der UZ-Extra zum 1. Mai, DKP-Fahnen mit Che Guevara und Rosa Luxemburg und einem Transparent "Der Mensch geht vor Profit" war die DKP in der Demonstration deutlich sichtbar präsent.

Text: Walter Listl  Fotos: sosch

{morfeo 74}