Internationales

Palestina CPI-PPPVerstärkte Solidarität mit dem palästinensischen Volk - jetzt!            
update 21.12.2017: UN-Vollversammlung beschließt: USA sollen Jerusalem-Entscheidung zurücknehmen

20.12.2017: Am Freitag (15.12.) demonstrierten Tausende arabisch-palästinensische BürgerInnen Israels gegen die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels durch USA-Präsident Trump ++ Gemeinsame Erklärung der Kommunistischen Partei Israels und der Palästinensischen Volkspartei

Weiterlesen: Trumps Jerusalem-Erklärung zündelt an gefährlichem Pulverfass

HN Barrikade16.12.2017: “Fuera JOH”  – mit diesem Ruf wird seit Mittwoch (29.11.) anhaltend gegen den Betrug bei der Präsidentschaftswahl am 26. November protestiert - brennende Barrikaden, Straßen und Brücken blockiert, in den Stadtteilen und Dörfern versammeln sich täglich die Einwohner. Am gestrigen Freitag (15.12.) wurde das ganze Land mit einem nationalen Aktionstag lahm gelegt. Und wieder eröffnete das Militär das Feuer auf unbewaffnete Demonstranten. 16 Tote und mindestens 675 Verletzte sind die bisherige Bilanz.

Weiterlesen: Honduras zwischen Wahlbetrug und Volksaufstand

HN Fahnen-Libre02.12.2017: Chronologie eines Wahlbetrugs ++ am Montag liegt der Kandidat der Opposition, Salvador Nasralla, nach Auszählung von 57% der Urnen uneinholbar vorne ++ nach Computerausfall bei der Obersten Wahlbehörde kehren sich die Mehrheitsverhältnisse um ++ der amtierende Präsident Juan Orlando Hernández erklärt sich zum Sieger ++ Nasralla erkennt Wahlergebnis nicht an und ruft zu Protesten auf ++ Militär schießt in Demonstrationen ++

Weiterlesen: Wahlbetrug in Honduras

Chile Frente-Amplio Beatriz-Sanchez21.11.2017: Die neue Koalition Frente Amplio sorgte bei der Wahl am Sonntag für die große Überraschung. Sie kam aus dem Stand mit ihrer Präsidentschaftskandidatin Beatriz Sánchez auf 20,34% der Stimmen und damit auf den dritten Platz ++ Stichwahl am 17. Dezember zwischen Sebastián Piñera von der Rechten und dem Sozialisten Alejandro Guillier

Weiterlesen: Chile: Die linke Frente Amplio sorgt für die große Überraschung

Syrien-Raqqa-Befreiungszeremonie16.11.2017: Vergangene Woche deckte die BBC "Details eines geheimen Deals" auf: Am Ende der Schlacht um Raqqa hätten die Syrisch Demokratischen Kräfte (SDF), das von der kurdischen YPG geschmiedete Militärbündnis gegen den Islamischen Staat, "hunderte IS-Kämpfer und deren Familien" sowie "Dutzende von ausländischen Kämpfern" einfach so abziehen lassen. Den kurdischen Volksverteidigungseinheiten YPG wird nun vorgeworfen, dadurch den Terror aus "Syrien in die gesamte Welt exportiert" zu haben.

Weiterlesen: "Das schmutzige Geheimnis von Raqqa" oder "Gestorben wird in Raqqa"

Berta-Caceres-Guardian04.11.2017: Am 2. März 2016 wurde Berta Cáceres, indigene Aktivistin und Gründerin des „National Council of Popular and Indigenous Organization of Honduras“, in ihrer Heimatstadt La Esperanza erschossen. Zu dieser Zeit organisierte Cáceres den Widerstand einiger indigener Kommunen gegen den Agua Zarca Damm auf dem Fluss Gualcarque. Die New York Times und Democracy Now berichten nun von neuen, schockierenden Enthüllungen, welche eine monatelange und akribisch Planung des Mordes offenlegen.

Weiterlesen: Ein lange geplanter Mord

Weitere Beiträge ...

Der Kommentar

Dov Khenin: Der US-Ausstieg aus dem Atomabkommen mit dem Iran gefährdet uns alle

Dov Khenin: Der US-Ausstieg aus dem Atomabkommen mit dem Iran gefährdet uns alle

11.05.2018: Kommt es nach dem US-Ausstieg aus dem Atomabkommen nun zur Eskalation zwischen dem Iran und Israel? US-Präsident Trump unterstützt zwar Netanjahus Position, dass Israel nur mit Gewalt im Nahen Osten überleben kann. Doch nur ein konsequentes Streben nach Frieden mit den Nachbarstaaten kann Israels Sicherheit gewährleisten

Ein Kommentar von Dov Khenin - Knesset-Abgeordneter der Gemeinsamen ...

weiterlesen

Im Interview

Kooperativen gegen Kapitalismus

Kooperativen gegen Kapitalismus

Interview mit Resat Kaymaz von der »Union der Kooperativen Rojavas«   

18.05.2018: Im Föderalen Nordsyrien/Rojava baut die kurdische Bewegung eine selbstverwaltete Region auf, die auf basisdemokratischen Prinzipien beruht und in dem alle ethnischen, religiösen und ideologischen Gruppen friedlich koexistieren, ihre Religion frei ausüben, ihre Ansichten und Ziele ausdrücken und ihre eige...

weiterlesen

marxistische linke

Salute, Karl Marx!

Salute, Karl Marx!

15.05.2018: Zu den vielen Feiern rund um den Erdball zum 200. Geburtstag von Karl Marx kommt auch eine am Marx-Engels-Forum in der Mitte Berlins hinzu. Jährlich richtet das Antieiszeitkomitee eine kleine Veranstaltung für Marx hier aus. In diesem Jahr wurde sie gemeinsam mit dem Vorstand von DIE LINKE eine große daraus.

weiterlesen

Dossier "Linke Strategien"

Im Dossier "Linke Strategien" sind Artikel zusammengestellt, die auf kommunisten.de in verschiedenen Rubriken erschienen sind und sich mit Fragen linker Strategie, Neuformierung der Linken, etc. befassen.

Zum Dossier