marxistische linke - Partnerin der Europäischen Linken
Tools
PDF
marxistische linke in München und Südbayern lädt ein

mit Mario Candeias
Mittwoch, 11.02.2015, 19:00 Uhr
EineWeltHaus, Schwanthalerstr. 80, 80336 München

Griechenland hat entschieden. Die Koalition der Radikalen Linken SYRIZA hat die Wahl überwältigend für sich entschieden und bildet die Regierung. In Spanien liegt die neue Linkspartei PODEMOS bei Wahlumfragen mit 28% deutlich an der Spitze. Ausgehend von den Impulsen der Arabellion hat seit 2011 auch in Europa mit dem Widerstand in Griechenland gegen die Troika und in Spanien der Bewegung der „Empörten“ ein neuer Bewegungszyklus eingesetzt. In diesen Zusammenhängen entwickelt sich eine neue, mehrheitsfähige Linke.

Die Wirtschafts- und Finanzkrise hat sich zu einer Krise der politischen Systeme und in vielen Ländern zu einer Krise der Linken – der sozialdemokratischen wie der kommunistischen – ausgedehnt. Sozialdemokratische Parteien haben sich nicht nur ihren tradi­tionellen Kernschichten entfremdeten, sondern konnten auch das mit dem „Dritten Weg“ beabsichtigte dauerhafte Bündnis mit den Mittelschichten nicht stabilisieren. Dort wo es starke kommunistische Parteien gab, sind diese vom Vertrauensverlust in das politische System ebenso betroffen wie die bürgerlichen Parteien. Das Vakuum wird durch die populistische und extreme Rechte gefüllt.
Aber es  gibt auch neue Möglichkeiten. Das zeigen der Aufstieg von SYRIZA, die Entwicklungen innerhalb der Linken Spaniens, die strategischen Diskussionen in der französischen Linken oder die Bildung der Liste „L‘Altra Europa con Tsipras“ in Italien.

Die radikale Linke in Europa existiert und ist bereit, dieses historische Fenster zu öffnen, das letzte vielleicht, für eine voraussehbare Zukunft. Es wäre zu wünschen, dass die progressiven Kräfte in den Gesellschaften, in den Gewerkschaften und sozialen Bewegungen – und auch jene Verantwortlichen in der europäischen Sozialdemokratie, die nicht in Resignation und Zynismus verfallen –, erkennen, dass sie aufgerufen sind; dass das Fenster, das durch die radikale Linke geöffnet wird, auch für alle progressiven Kräfte eine neue Möglichkeit bedeutet.

Mario Candeias ist seit 2013 Direktor des Instituts für Gesellschaftsanalyse der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Zuletzt erschien von ihm gemeinsam mit Eva Völpel: »Plätze sichern! ReOrganisierung der Linken in der Krise. Zur Lernfähigkeit des Mosaiks in den USA, Spanien und Griechenland« (VSA Verlag Hamburg).

Veranstalter: marxistische linke - »ökologisch, emanzipatorisch, feministisch, integrativ« - in München und Südbayern

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (flyer-marxli_2015-02-11.pdf)flyer-marxli_2015-02-11.pdf[ ]296 KB

EL Holocaust Memorial Day 27Jan
++++++++++++++++++++++++++++++

Logo Schwerter zu Pflugscharen

Die Ukraine ist heutzutage nicht nur das Epizentrum eines neuen Kalten Krieges, sondern auch einer der drei gefährlichsten Punkte auf der Erde, zusammen mit dem Iran und Taiwan, wo ein großer Krieg bis hin zu einem Atomkrieg entfacht werden könnte.

Raus aus der Eskalationsspirale! Sicherheit geht nur gemeinsam!
Stopp der NATO-Osterweiterung!
Abrüstung in Ost und West!

Erklärung der marxistischen linken zum Ukraine-Konflikt hier

++++++++++++++++++++++++++++++++

Corona EBI no profit on pandemic ELEuropäische Bürgerinitiative "Jeder verdient Schutz vor Covid-19 - Kein Profit durch die Pandemie"
Unterzeichnen hier

++++++++++++++++++++++++++++++++

Der Kommentar

The winner is: "Pushback" - Unwort des Jahres

The winner is:

21.01.2022: Wie jedes Jahr wurde das "Unwort des Jahres" gewählt. Und wieder hat ein Wort der menschenfeindlichen Flüchtlingspolitik es geschafft zum Beginn des Jahres mediale Aufmerksamkeit zu bekommen.

weiterlesen

marxistische linke - Partnerin der Europäischen Linken

marxistische linke zum Ukraine-Konflikt

marxistische linke zum Ukraine-Konflikt

marxistische linke:
Raus aus der Eskalationsspirale! Sicherheit geht nur gemeinsam!
Stopp der NATO-Osterweiterung!
Abrüstung in Ost und West!

Die Ukraine ist heutzutage nicht nur das Epizentrum eines neuen Kalten Krieges, so...

weiterlesen

Videos

Ein Virus auf Weltreise. Blinde Passagiere. Die Coronakrise und die Folgen

Ein Virus auf Weltreise. Blinde Passagiere. Die Coronakrise und die Folgen

Der Arzt und Historiker Karl Heinz Roth hat mit seinem Buch "Blinde Passagiere. Die Coronakrise und die Folgen" ein Grundlagenwerk zur kritischen Aufarbeitung der weltweiten Coronapandemie vorgelegt. Mitschnitt einer Onl...

weiterlesen

Dossier "Linke Strategien"

Im Dossier "Linke Strategien" sind Artikel zusammengestellt, die auf kommunisten.de in verschiedenen Rubriken erschienen sind und sich mit Fragen linker Strategie, Neuformierung der Linken, etc. befassen.

Zum Dossier


EL Star 150

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.