Im Interview

Nilufer KocInterview mit Nilüfer Koç, Sprecherin des Büros für internationale Angelegenheiten des Kurdischen Nationalkongresses KNK.     

23.11.2022: "Der Angriff wurde mit dem Segen der USA und Russlands eingeleitet. Erdogans Strategie ist eine militärische Besetzung durch einen Krieg niedriger Intensität. Wenn die Revolution in Syrien scheitert, ist der Weg frei für ein neues Kalifat, wie es der IS war".

Weiterlesen: "Auf dem Spiel steht eine Revolution. Erdoğan will eine 'Großtürkei' schaffen."

IRN Amineh Kakabaveh30.10.2022: "Das Regime wird nicht morgen fallen, aber was zählt, ist der Wandel in der Gesellschaft. Die jungen Menschen von heute sind dabei, das Land wieder zu vereinen, weil sie eine andere Mentalität haben: Sie fühlen sich nicht als Teil der islamischen Revolution, sondern als Kinder einer neuen politischen Perspektive", sagt Amineh Kakabaveh im Interview.

Weiterlesen: Der Aufstand der Frauen wird den Iran verändern

BRA Joao Pedro Stedile19.10.2022: Der 2. Oktober sollte die große Feier der Rückkehr Lulas sein - "ohne Angst glücklich sein" -, und stattdessen stellt man mit großer Angst fest, dass der Bolsonarismus unterschätzt wurde ++ Jetzt befindet sich Brasilien in der heiß umkämpften zweite Runde der Präsidentschaftswahlen. Die Spannungen im ganzen Land sind groß. ++ João Pedro Stedile - Anführer der Landlosenbewegung MST, die von Bolsonaro gnadenlos bekämpft wird - lässt sich nicht entmutigen und sagt, dass er überzeugt ist, dass die Siegesfeier nur verschoben ist.

Weiterlesen: Stedile: "Lula kann noch zulegen, die Feier ist nur verschoben"

IRN Frauen Leben Freiheit11.10.2022: Die iranische Aktivistin Zané Bitarbiat im Interview: "Dieser Protest gegen das Regime der Ayatollahs ist eine Kulturrevolution. Und unter diesem Gesichtspunkt hat er bereits gewonnen. Die iranische Gesellschaft hat in den letzten Wochen einen großen Sprung gemacht und sich emanzipiert. Frauen haben in dieser Bewegung eine sehr prominente Stellung eingenommen. Und im Kopf eines jeden Iraners".

Weiterlesen: Die ganze Welt schreit: Frau, Leben, Freiheit

Sy PYD Foza Yusif19.07.2022: Am 19. Juli jährt sich der Beginn der Revolution von Rojava zum zehnten Mal. Der basisdemokratische Aufbruch in der Region ist jedoch in größter Gefahr. Eine türkische Großinvasion scheint unmittelbar bevorzustehen. Im Interview spricht Foza Yûsif aus dem Ko-Vorstandsrat der Partei der Demokratischen Einheit (PYD) über die Revolution, die Syrienkrise und die aktuelle Bedrohung.

Weiterlesen: Foza Yûsif : "Lasst uns die Revolution und ihre Errungenschaften dauerhaft machen."

Kampf für die Emanzipation Siqueiros17.06.2022: Unter dem Titel »An alle Zivilist*innen« ist gerade ein von Walter Baier und Marlene Streeruwitz verfasster Friedensbrief erschienen. Der Brief kann unter www.friedensbrief.at auch öffentlich unterschrieben werden. Grund genug für ein kurzes Interview mit Walter Baier zu Motivation hinter dem Brief, den Unterschieden zwischen alter und neuer Friedensbewegung sowie der aktuellen Debatte in der Linken. Die Fragen stammen von Rainer Hackauf.

Weiterlesen: Walter Baier: »Wir dürfen uns nicht in die Kriegslogik hineinziehen lassen«

BVerfg bayer VS 2022 04 26Gespräch mit Kerem Schamberger

29.04.2022. Kerem Schamberger und zwei Aktivisten der VVN-BdA Bayern haben mit Unterstützung der Gesellschaft für Freiheitsrechte GFF vor dem Bundesverfassungsgericht gegen das bayerische Verfassungsschutzgesetz geklagt. Dieses hat am Dienstag in einem 132-seitiges Grundsatzurteil bekanntgegeben, dass weite Teile des bayerischen Verfassungsschutzgesetzes verfassungswidrig sind. kommunisten.de sprach mit Kerem Schamberger.

Weiterlesen: Bayerisches Verfassungsschutzgesetz ist teilweise verfassungswidrig

Ingar Solty AppellInterview mit Ingar Solty über den Appell «HET BOЙHE – Nein zum Krieg!»    

Ingar Solty gehört neben Jan Dieren, (MdB, SPD), Klaus Dörre, (Soziologe, Universität Jena), Julia Schramm (Mitglied des Bundesvorstands von DIE LINKE) und Andrea Ypsilanti (Sprecherin Institut Solidarische Moderne) zu den Initiator*innen des Appells «HET BOЙHE – Nein zum Krieg! Demokratie und Sozialstaat bewahren statt Hochrüstung im Grundgesetz!»

 

Weiterlesen: Ingar Solty: Demokratie und Sozialstaat bewahren statt Hochrüstung im Grundgesetz!

Polen Begruessung ukr Fluecht 1Interview mit Katarzyna Czarnota von der polnischen Grupa Granica     

09.03.2022: An die zwei Millionen Menschen sind inzwischen vor dem Krieg aus der Ukraine in andere Länder geflüchtet, allein nach Polen fast eine Million. Im Unterschied zu Geflüchteten aus Afghanistan, Irak oder Syrien, die im Niemandsland zwischen Belarus und Polen in den Wäldern eingekesselt sind, werden die Ukrainer*innen in Polen freundlich aufgenommen. Aber nicht alle Menschen, die vor dem Krieg aus der Ukraine fliehen, sind Ukrainer*innen. Unter den Flüchtenden sind auch Russ*innen, Be­la­rus­s*in­nen und andere Nationalitäten. Vor alllem farbige Geflüchtete aus der Ukraine werden in Polen und Deutschland anders behandelt als weiße. 
medico international sprach mit Katarzyna Czarnota von der polnischen Grupa Granica (Grenzgruppe) über die Situation an den polnischen Grenzen zu Belarus und zur Ukraine.

Weiterlesen: "Alle Menschen müssen willkommen sein"

Weitere Beiträge ...

Der Kommentar

Klimagerechtigkeit: Alle reden übers Wetter

Klimagerechtigkeit: Alle reden übers Wetter

25.11.2022: Ein Kommentar dazu, was uns die dieser Tage zu Ende gegangene Weltklimakonferenz lehrt:
die Einsicht, dass die vorherrschenden Mächte dieser Welt nicht die geringste Bereitschaft zeigen, von der Verwüstung dies...

weiterlesen

Im Interview

"Auf dem Spiel steht eine Revolution. Erdoğan will eine 'Großtürkei' schaffen."

Interview mit Nilüfer Koç , Sprecherin des Büros für internationale Angelegenheiten des Kurdischen Nationalkongresses KNK.     

23.11.2022: "Der Angriff wurde mit dem Segen der USA und Russlands ein...

weiterlesen

marxistische linke - Partnerin der Europäischen Linken

marxistische linke zum Krieg Russlands gegen die Ukraine

marxistische linke zum Krieg Russlands gegen die Ukraine

Die Waffen nieder! Nein zum Krieg!  

marxistische linke zum Krieg Russlands gegen die Ukraine  

Mit dem barbarischen Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine ist etwas passiert, das wir nicht für möglic...

weiterlesen

Videos

Die Vergesellschaftungskonferenz "Strategien für eine demokratische Wirtschaft"

Die Vergesellschaftungskonferenz

Die Vergesellschaftungskonferenz "Strategien für eine demokratische Wirtschaft" fand vom 7. - 9. Oktober in Berlin statt. Über 1.000 Teilnehmer:innen diskutierten und lernten in mehr als 40 Workshops und Panels über Ansä...

weiterlesen

EL Star 150

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.