Videos
Tools
PDF

Buch Kosing Aufstieg und UntergangVideo einer Veranstaltung mit Alfred Kosing: "Kommunismus – Lehren aus der Vergangenheit – Ausblick in die Zukunft"

 

 

Alfred Kosing starb 91jährig am 21. Oktober 2020. Anders als viele andere DDR-Gesellschaftswissenschaftler*innen, die mit dem Ende der DDR und der damit verbundenen Zwangs-Entlassung aus dem Wissenschaftsbetrieb auch publizistisch verstummten, meldete sich Alfred Kosing weiterhin regelmäßig zu Wort. Bis kurz vor seinem Tod hat er weiter publiziert, sich dabei kritisch und selbstkritischen mit Fragen zum "Realsozialismus" auseinandergesetzt.

Vor allem seine beiden Bücher sind in diesem Zusammenhang zu nennen:

"Stalinismus". Untersuchung von Ursprung, Wesen und Wirkungen.

und das 2017 veröffentlichte Buch

"Aufstieg und Untergang des realen Sozialismus. Zum 100. Jahrestag der Oktoberrevolution."

In einer Rezension von Werner Röhr heißt es u.a. "Bei seiner Analyse von hundert Jahren Sozialismusentwicklung seit der Oktoberrevolution sind die wichtigsten Partien seine Erörterung der Herausbildung und Entwicklung des Sozialismusmodells in der Sowjetunion und der Versuch der DDR, das stalinistische Modell zu überwinden. Dabei nimmt die sowjetische Geschichte den überwiegenden Teil ein. Kosing weist sich als exzellenter Kenner dieser hundert Jahre sowjetischer Geschichte seit der Oktoberrevolution aus. Er rekonstruiert und analysiert ihre Entwicklungsprobleme, die Suche nach einem Planungsmodell, die Auseinandersetzungen um den Entwicklungsweg, die Fragen der Herausbildung des stalinistischen Modells und dessen Scheitern. (...)

Im Oktober 2018 referierte und diskutierte Alfred Kosing bei transform! in Wien über dieses Thema

"Kommunismus – Lehren aus der Vergangenheit – Ausblick in die Zukunft"

 

Vortrag

 
   
     
 

Diskussion

 
   

 

Buch Kosing Aufstieg und UntergangAlfred Kosing: Aufstieg und Untergang des realen Sozialismus. Zum 100. Jahrestag der Oktoberrevolution.
Verlag am Park, Berlin 2017, 630 Seiten, ISBN 978-3-947094-04-2, 39,99 €
hier bestellen: https://www.eulenspiegel.com/verlage/verlag-am-park/titel/aufstieg-und-untergang-des-realen-sozialismus.html

 

Buch Kosing Stalinismus
Alfred Kosing: "Stalinismus". Untersuchung von Ursprung, Wesen und Wirkungen.
Verlag am Park, Berlin 2016, ISBN 978-3-945187-64-7, 19,99 €
hier bestellen: https://www.eulenspiegel.com/verlage/verlag-am-park/titel/2010-stalinismus.html

 

Buch Kosing neuer kalter Krieg
siehe auch die Besprechung des 2020 erschienen Buches von Alfred Kosing "Droht ein neuer Kalter Krieg?" durch Günther Stamer: Im neuen Kalten-Kriegs-Modus

Festival zum 150. Geburtstag von Rosa Luxemburg am 4./5. März
Rosa Luxemburg 150Jahre

Beide Tage werden live ausgestrahlt:
www.rosalux.de/livestream
facebook.com/rosaluxstiftung/live

Zum Festival-Programm:
hier
++++++++++++++++++++++++++++++++

Der Kommentar

SPD blinkt links

SPD blinkt links

ein Kommentar von Leo Mayer zum Bundestagswahlprogramm der SPD      

04.03.2021: Die SPD hat am Montag den Entwurf für ihr Wahlprogramm präsentiert, mit dem sie im September bei der Stimmabgabe...

weiterlesen

marxistische linke - Partnerin der Europäischen Linken

Rassistische Morde sind nicht einfach nur "böse Taten"!

Rassistische Morde sind nicht einfach nur

22.02.2021: Trotz der vielen öffentlichen Aussagen der Regierenden in diesem Land, werden auch nach den NSU-Morden immer noch nicht die Aussagen von Faschist*innen und die alltäglichen rassistischen Äußerungen als Hinwei...

weiterlesen

Videos

Initiative 19. Februar Hanau: Wir klagen an! Ein Jahr nach dem rassistischen Terroranschlag

Initiative 19. Februar Hanau: Wir klagen an! Ein Jahr nach dem rassistischen Terroranschlag

20.02.2021: Angehörigen, Überlebenden und die Initiative 19. Februar legen die Ergebnisse ihrer Recherche offen und zeichnen die Kette des Versagens nach.
Wir klagen an und klären auf!
Wir fordern politische Konsequenzen!

weiterlesen

++++++++++++++++++++++++++++++++

Zum Vormerken: 50 Jahre MSB Spartakus - 12. Juni 2021 in KölnMSB konstituiert

Liebe Freundinnen und Freunde, wir möchten Euch einladen:

Am 22. Mai 1971 wurde der Marxistische Studentenbund Spartakus (MSB) in Bonn gegründet. Er war in den 1970ern und 1980ern einer der einflussreichsten Studierendenverbände, in dem sich mehrere tausend Studentinnen und Studenten organisierten. Im Mai 2021 wird dieses Ereignis fünfzig Jahre her sein. Wir nehmen es zum Anlass, zu einer Wiederbegegnung einzuladen.
Weiterlesen

++++++++++++++++++++++++++++++++

Dossier "Linke Strategien"

Im Dossier "Linke Strategien" sind Artikel zusammengestellt, die auf kommunisten.de in verschiedenen Rubriken erschienen sind und sich mit Fragen linker Strategie, Neuformierung der Linken, etc. befassen.

Zum Dossier


EL Star 150

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.